Es wird geladen

Die nächste VDZ-Fachtagung Zementchemie wird am 23. März 2023 in Düsseldorf stattfinden. Mehr erfahren

Unsere Bereiche

Verband

Der Verein Deutscher Zementwerke e.V. ist die technisch-wissenschaftliche und wirtschaftspolitische Vereinigung der deutschen Zementindustrie.

Mehr erfahren

Zertifizierung

Die VDZ Service GmbH bündelt unabhängige Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsleistungen, insbesondere der Zertifizierungsstelle VDZ Cert.

Mehr erfahren

Forschung & Innovation

Die gemeinnützige VDZ Technology gGmbH organisiert insbesondere die vorwettbewerbliche Forschung der deutschen Zementindustrie zur Herstellung und Anwendung hydraulischer Bindemittel.

Mehr erfahren

Dienstleistung & Beratung

Als international agierender technisch-wissenschaftlicher Dienstleister für die Zement- und Baustoffindustrie übernimmt der VDZ alle Dienstleistungen rund um Zement, Beton und Umweltschutz.

Mehr erfahren

Wichtige Branchenpublikationen

Hier erhalten Sie eine Übersicht zu aktuellen VDZ-Publikationen wie unserer CO₂-Roadmap oder den regelmäßig erscheinenden Branchenpublikationen wie dem Tätigkeitsbericht, den Umweltdaten oder „Zementindustrie im Überblick“.

Mehr Informationen

Unser Wissensportal

Seminare, Veranstaltungen, Forschungsprojekte, Publikationen

Als international renommiertes, seit 1877 bestehendes Forschungs- und Kompetenzzentrum rund um Zement und Beton verfügen wir über eine umfassende, ganzheitliche und praxisnahe Expertise, die dem neuesten Stand der Wissenschaft entspricht. Im Wissensportal können Sie sich über zahlreiche Publikationen, Veranstaltungen, Forschungsprojekte und über unser Weiterbildungsangebot informieren.

Zum Wissensportal

Aktuelle Nachrichten

26.01.2023

Nachrichten

7./8. März 2023: AC²OCem und ANICA mit öffentlichem Workshop zur CO₂-Abscheidung in der Zement- und Kalkindustrie

Die Minderung der CO₂-Emissionen aus industriellen Prozessen wird als eine der wichtigsten Herausforderungen für das Erreichen von Klimaneutralität bis 2050 angesehen. In den vergangenen drei Jahren wurden die Möglichkeiten der CO₂-Abscheidung in der Zement- und Kalkindustrie im Rahmen der von ACT finanzierten internationalen Forschungsprojekte AC²OCem und ANICA weiterentwickelt. Die Konsortien AC²OCem und ANICA laden nun alle Interessierten zu einem öffentlichen Workshop über Technologien zur CO₂-Abscheidung ein. Der Workshop wird vom VDZ am 7. und 8. März 2023 veranstaltet.

Mehr erfahren

21.12.2022

Stellungnahmen

Eckpunkte für eine Nationale Biomassestrategie (NABIS)

In ihrem Koalitionsvertrag haben SPD, Bündnis 90/Grüne und FDP angekündigt, mit Blick auf die Zukunft der Bioenergie eine „nachhaltige Biomasse-Strategie“ zu erarbeiten. In Vorbereitung hierauf hat die Bundesregierung im Oktober 2022 „Eckpunkte für eine nationale Biomassestrategie (NABIS)“ vorgelegt und darin Ziele sowie einen Rahmen zur Umsetzung vorgezeichnet. Mit vorliegender Stellungnahme möchte der VDZ sich in die Erstellung dieser wichtigen Strategie einbringen und den Beitrag der Zementindustrie für eine nachhaltige Nutzung von Biomasse aufzeigen.

Mehr erfahren

20.12.2022

Presseinformationen

Carbon-Management-Strategie als Schlüssel zur Umsetzung der industriellen CO₂-Abscheidung

Mit dem Klimaschutzgesetz hat sich Deutschland zur Treibhausgasneutralität bis 2045 verpflichtet. Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, ist die Industrie auf entsprechende politische Rahmenbedingungen und eine große Bandbreite an Klimaschutztechnologien angewiesen. Hierzu zählen unter anderem die Abscheidung von unvermeidbaren CO₂-Emissionen und die anschließende Speicherung oder Nutzung des CO₂. In einem gemeinsamen Positionspapier stellt ein Bündnis von Verbänden und NGOs nun seine Erwartungen an die geplante nationale Carbon-Management-Strategie dar.

Mehr erfahren

20.12.2022

Stellungnahmen

Positionspapier zur nationalen Carbon-Management-Strategie

In einem gemeinsamen Positionspapier stellt ein Bündnis von Verbänden und NGOs, das der VDZ koordiniert hat, nun seine Erwartungen an die geplante nationale Carbon-Management-Strategie dar.

Mehr erfahren

15.12.2022

Nachrichten

VDZ-Fachtagung Zementchemie am 23. März 2023 in Düsseldorf

Die Fachtagung Zementchemie 2023 wird am Donnerstag, dem 23. März 2023, beim VDZ in Düsseldorf stattfinden. Die Tagung für Expertinnen und Experten der Zement- und Betonindustrie ist ein wichtiges Forum und Bindeglied zwischen der Gemeinschaftsforschung und den Anforderungen aus der Praxis.

Mehr erfahren

09.11.2022

Nachrichten

Zementtagung: Klimaschutz und Ressourcenschonung im Fokus

Über 300 Expertinnen und Experten aus der gesamten Wertschöpfungskette Zement und Beton trafen sich zur traditionsreichen VDZ-Jahrestagung Zement am 3. und 4. November 2022 im Maritim Hotel Düsseldorf. Im Zentrum der Tagung standen Herausforderungen und Randbedingungen der industriellen Transformation, sowohl beim Klimaschutz als auch bei der Ressourcenschonung. Der VDZ stellt seine neue Ressourcenstudie vor. Sie zeigt, wie der Primärrohstoffeinsatz zur Zement-/Betonherstellung weiter reduziert werden kann.

Mehr erfahren

03.11.2022

Presseinformationen

Studie zur Ressourcenschonung in der Zement- und Betonherstellung veröffentlicht

Neben dem Klima- und Artenschutz gehört die Schonung natürlicher Ressourcen zu den großen ökologischen Herausforderungen unserer Zeit. Dabei steht auch die Zement- und Betonherstellung im Fokus, auf die etwa ein Fünftel des Primärrohstoffeinsatzes in Deutschland entfällt. „Als Branche sind wir uns dieses enormen Bedarfs bewusst und sind bereit, Verantwortung für einen noch schonenderen Umgang mit natürlichen Ressourcen zu übernehmen“, erklärt Christian Knell, Präsident des Vereins Deutscher Zementwerke (VDZ). Wie ein Szenario 2050 zur weiteren Reduzierung des Primärrohstoffeinsatzes aussehen kann, zeigt die neue VDZ-Studie „Ressourcen der Zukunft für Zement und Beton – Potenziale und Handlungsstrategien“, die jetzt veröffentlicht wurde.

Mehr erfahren

04.10.2022

Nachrichten

Neues VDZ-Weiterbildungsangebot 2023/24 erschienen

Das neue VDZ-Weiterbildungsangebot 2023/24 informiert Mitarbeitende der Steine und Erden-Industrie und verwandter Branchen in kompakter Form über alle deutschsprachigen Seminare und Kurse des VDZ bis 2024. Das ganzheitliche Angebot an Präsenz- und Onlineseminaren reicht von technischen Grundlagen über spezielles Fachwissen bis hin zu Kursen für Führungskräfte.

Mehr erfahren

02.09.2022

Nachrichten

VDZ-Jahrestagung Zement am 3. und 4. November 2022: Neuigkeiten zum Programm

Heute wurden neue Details zum (vorläufigen) Programm der VDZ-Jahrestagung Zement am 3. und 4. November 2022 in Düsseldorf veröffentlicht.

Mehr erfahren

30.08.2022

Nachrichten

16. Internationaler Kongress für Zementchemie (ICCC 2023) vom 18. bis 22. September 2023 in Bangkok

Der 16. Internationale Kongress für Zementchemie (ICCC 2023) wird vom 18. bis 22. September 2023 in Bangkok, Thailand, stattfinden.

Mehr erfahren

24.08.2022

Nachrichten

Umweltdaten der deutschen Zementindustrie 2021 veröffentlicht

Die jetzt erschienenen „Umweltdaten der deutschen Zementindustrie 2021“ geben einen umfassenden Überblick zum Rohstoff- und Energieeinsatz sowie zu den verschiedenen Emissionen der deutschen Zementhersteller. Das betrifft sowohl den Staub und Staubinhaltstoffe als auch anorganische und organische Abgasbestandteile. Weiterhin umfassen die VDZ-Umweltdaten die Emissionen an Kohlenstoffdioxid, auf deren Minderung im Sinne der Dekarbonisierung der Zementherstellung ein ganz besonderes Augenmerk liegt.

Mehr erfahren

15.07.2022

Jahrestagung Zement 2022: Anmeldung möglich

Die VDZ-Jahrestagung Zement wird am 3. und 4. November 2022 im MARITIM Hotel Düsseldorf stattfinden. Ab sofort sind Anmeldungen möglich. Tagungssprache ist Deutsch.

Mehr erfahren

02.05.2022

Nachrichten

NEU: Lehrgang VDZ-Fachexperte/in Verfahrenstechnik startet im September 2022

Mit der Hochschule Düsseldorf (HSD) hat der VDZ den neuen Lehrgang Fachexperte/in Verfahrenstechnik für Industriemeister/innen und Ingenieure/innen entwickelt. Der neue Lehrgang vertieft Fachwissen über die moderne Zementherstellung und Anlagentechnologie. Dabei stehen qualitative und umweltrelevante Aspekte sowie rechtliche Rahmenbedingungen der Zementherstellung im Mittelpunkt. 

Mehr erfahren

17.12.2021

Nachrichten

Weiterbildungsangebot 2022/2023 jetzt veröffentlicht

Das VDZ-Weiterbildungsangebot 2022/2023 hat zahlreiche Neuerungen zu bieten, insbesondere mehrere neue Seminare und einen neuen Lehrgang „VDZ-Fachexperte Verfahrenstechnik“. Zu fast allen Seminar-, Kurs- und Lehrgangsthemen sind auch Inhouseseminare verfügbar. Das Angebot wird durch die VDZ-Lernplattform komplettiert. Mehr unter: https://vdz.info/wb2223

Mehr erfahren

Der VDZ als Arbeitgeber

Karriere machen

Als weltweit führendes Forschungs- und Kompetenzzentrum im Bereich Zement und Beton sind wir auf hoch qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewiesen.

Mehr erfahren

Ihr Ansprechpartner

Haben Sie Fragen zum VDZ?

Dr. Martin Schneider
Hauptgeschäftsführer

(0211) 45 78-0
vdz@vdz-online.de

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Publikation:

Es wird geladen