Es wird geladen

Schwerpunkte und Leistungsumfang

Unsere Labormitarbeiter und Techniker verfügen über langjährige Erfahrung mit den teils sensiblen Messverfahren der mechanischen Verfahrenstechnik. Die wichtigsten Analyseverfahren sind akkreditiert und werden regelmäßig durch Ringversuche und interne Qualitätskontrollen überprüft. So kann unser mechanisches Labor das gesamte Spektrum der notwendigen Analytik und damit verbundener Erfahrung anbieten und gleichzeitig Ergebnisinterpretationen vornehmen.  
Unsere erfahrenen Spezialisten führen regelmäßig Optimierungsprojekte an industriellen Mahlanlagen der Zementindustrie und verwandter Industriezweige in aller Welt durch und sind mit den Anforderungen der Betriebspraxis bestens vertraut. Im Rahmen von Einzelprojekten und bei der Durchführung von öffentlich geförderten Forschungsvorhaben arbeiten wir systematisch am besseren Verständnis verfahrenstechnischer Prozesse und entwickeln unsere Methoden kontinuierlich weiter. Dadurch entsteht eine Symbiose von Forschung und Praxis, die in dieser Art einzigartig ist. Unsere fachkundigen Experten beraten Sie gerne von der Probename über die Erstellung eines Analysenplanes bis hin zur Interpretation und Umsetzung der Ergebnisse zur Optimierungen der Anlage.

Unsere Methoden

a) Anlagenauditierung und Prozessoptimierung

  • Schwachstellenanalyse
  • Audits von Bestandsanlagen und Erarbeitung von Optimierungsvorschlägen
  • Beratung bei neuen Projekten
  • Unterstützung bei der Lösung von Betriebsproblemen
  • Bestimmung von Gasvolumenströmen in staubbeladenen Gasen

b) Bestimmung von Produkteigenschaften

  • Korngröße mit Laserbegung, Siebung
  • Bestimmung der Feststoff und Schüttdichte
  • Bestimmung spezifischer Oberflächen nach Methoden von Blaine und BET
  • Bestimmung von Mahlbarkeiten nach Bond und Zeisel

c) Messungen von Betriebszuständen

  • Bestimmung von Gasvolumenströmen in staubbeladenen Gasen
  • Bestimmung von  Sichterwirkungsgraden
  • Bestimmung und Bewertung von Mühlbahnfortschritten

d) Steigerung der Energieeffizienz

  • Erstellung von anlagenspezifischen Energiebilanzen
  • Benchmarking gegenüber der VDZ-Datenbasis und BAT Werten
  • Ermittlung von Kostensparpotentialen

Ihre Vorteile

  • Unsere wissenschaftlich fundierten Analysenergebnisse stellen wir Ihnen immer, zusammen mit wichtigen Informationen für die Betriebspraxis, zur Verfügung
  • Wir entwickeln für Sie ganzheitliche Lösungen und bieten Ihnen Theorie und Praxis aus einer Hand
  • Unser einzigartiger Expertenpool deckt alle Bereiche von der Verfahrenstechnik über die Analytik bis hin zur Anwendungstechnik ab
  • Profitieren Sie vom Benchmarking der für Sie erhobenen Daten gegenüber unserer umfangreichen VDZ-Datenbasis und BAT (best available techniques)

Qualitätsstandards

Das Managementsystem der VDZ Technology gGmbH ist zertifiziert durch die DQS nach ISO 9001
Die VDZ Technology gGmbH ist durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) akkrediert nach DIN EN ISO/IEC 17025 (Bauwesen)

Weitere Dienstleistungen, die für Sie interessant sein könnten.

Thermische Verfahrenstechnik

Im Bereich der thermischen Verfahrenstechnik bieten wir Ihnen ein umfassendes Dienstleistungsportfolio aus einer Hand an. Wir beraten Sie ganzheitlich in Sachen Prozessoptimierung, Produktqualität, Energieeffizienz und Einsatz alternativer Brenn- und Rohstoffe. Darüber hinaus führen wir für Sie auch Messungen in Hochtemperaturprozessen oder eine verfahrenstechnische Prozessmodellierung durch.

Zur Leistung

Technische Reviews und Benchmarking

Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Technische Reviews und Energie-Reviews an, um Ihre jetzige und künftige Zementproduktion so effizient wie möglich zu gestalten. Unsere erfahrenen, weltweit tätigen Experten führen ganzheitliche, wissenschaftlich fundierte Analysen und Benchmarking zu Teilbereichen Ihrer Produktion oder zu Ihrem gesamten Herstellungsprozess durch (z. B. Ausrüstung, Rohstoffe, Energiebedarf, Brennstoffe, Zement-Portfolio, Emissionen, Umweltschutzgesetze etc.). So entwickeln wir für Sie unabhängig kundenspezifische Lösungen zur Optimierung Ihrer Anlagen.

Zur Leistung

Digitale Prozessunterstützung

Digitale Prozessunterstützung behandelt die prozessnahen Themenfelder aus dem Bereich der Digitalisierung und Industrie 4.0 sowie die damit eng verbundenen Themen der Simulationstechnik. Zu den Kernarbeitsgebieten zählen die Schaffung einheitlicher Datenstrukturen, der Einsatz und insbesondere die Robustheit von Anwendungen der Künstlichen Intelligenz (KI) sowie die Entwicklung und Anwendung verschiedenster Simulationsmethoden zur Prozessoptimierung und Schulung.

Zur Leistung

Instandhaltung und Vermessung

Präventive Instandhaltung sichert den kontinuierlichen Produktionsbetrieb. Sie erfordert regelmäßige, sorgfältige Inspektionen und Vermessungen von Drehrohröfen und Kugelmühlen – den Herzstücken der Werke. Aus unserem umfassenden Portfolio an Instandhaltungsleistungen bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand an. Wir übernehmen insbesondere die Inspektion und Vermessung von Drehrohröfen, Drehtrocknern, Drehkühlern und Kugelmühlen oder die Begutachtung der Mechanik rotierender Anlagen.

Zur Leistung

Weiterbildungen in diesem Bereich

04.05.2021

Weiterbildungen

Seminar Zerkleinerungs- und Mahltechnik

Die Teilnehmer erwerben in diesem Seminar Kenntnisse in der aktuellen Zerkleinerungs- und Mahltechnik im Zementwerk. Hierzu gehören unter anderem erweitertes Wissen über die Messtechnik, Einflüsse der Granulometrie auf die Zementeigenschaften, die Vorteile moderner, energieeffzienter Mahlsysteme sowie die damit verbundenen Herausforderungen. Ferner wird den Teilnehmern Wissen über die Optimierung von Mahlanlagen anhand praktischer Beispiele vermittelt. Es wird gezeigt, welche Einflüsse die Mahlanlagen auf die Eigenschaften der Zemente sowie auf den Energieverbrauch haben.

Mehr erfahren

Ihr Ansprechpartner

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?

Dr. Stefan Seemann
Umwelt und Betriebstechnik

(0211) 45 78-254
ubt@vdz-online.de

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Publikation:

Es wird geladen