Es wird geladen

Stellenausschreibung vom 28. Juni 2022

Projektingenieur mit Schwerpunkt Instandhaltung (m/w/d)

Ihre Aufgaben (nach einer Einarbeitungszeit)

  • Unterstützung bei Wartungs-, Instandhaltungs- und Inspektionsarbeiten an Produktionsanlagen, auch im Hochtemperaturbereich
  • Instandhaltungsaudits im Rahmen von Werksaudits
  • Messungen im Heißbereich von Drehöfen und an Kugelmühlen
  • Analyse der Mess- und Inspektionsdaten sowie die Erstellung von technischen Berichten inklusive der kompetenten technischen Beratung unserer Kunden vor Ort
  • Schulungen im Bereich Instandhaltung von Zementmaschinen
  • Neugierig? Erfahren Sie mehr zu unserem Leistungsprofil Instandhaltung 

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium Maschinenbau oder Bergbau
  • Bereitschaft zu häufigem Außendienst mit wechselnden nationalen und internationalen Einsatzorten
  • fließende Kenntnisse der deutschen und gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • gute Kenntnisse der Microsoft Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
  • Teamfähigkeit, selbstständige, sorgfältige und kundenorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zum Erlernen von messtechnischen Programmen und Sondermessmitteln

Mehr Informationen


  

Stellenanzeige vom 8. Juni 2022 (englischsprachig)

Research Funding Project Manager (m/f/d)

Responsibilities

  • Follow EU and German research programmes and explore funding opportunities for various research activities along the value chain of cement and concrete
  • Establish and maintain relationships with relevant funding organisations and cooperate with them on behalf of VDZ and ECRA
  • Assist the establishment of research consortia and manage cooperation within these consortia
  • Supervise applications for new research projects and support the respective technical and financial reporting
  • Support VDZ’s scientific staff in communication and management of (in particular EU) research projects vis-à-vis EU DG Research and project coordinators
  • Support VDZ’s financial accounting in allocating VDZ staff’s working time to research projects
  • Support and participate in consulting projects with VDZ and ECRA members regarding funding opportunities

Profile

  • Profound knowledge of EU research funding schemes and procedures
  • Proven track record in applying for EU research funding and administrating respective research projects and consortia
  • Excellent communication skills and excellent command of written and spoken English and German
  • Desirable: knowledge of German national funding schemes
  • Willingness to work within a multidisciplinary team of researchers and in international research consortia
  • Willingness to relocate to Duesseldorf and travel to meetings of the research consortia and funding-related meetings
  • Open-minded and highly motivated towards innovative and new developments in process industries

More information
 

Stellenausschreibung vom 9. Mai 2022

Industriemechaniker (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Sie führen mittels nasschemischer und instrumenteller Analytik Untersuchungen in den Bereichen F&E und Qualitätskontrolle durch
  • Wartung und Instandhaltung unseres VDZ-eigenen Geräteparks, der Messsonden und Absaugeinrichtungen
  • Sonderanfertigung von individuellen Messsonden und Messvorrichtungen
  • Durchführung von Messungen vor Ort bei Kunden (etwa 10 % Reisetätigkeit)
  • Durchführung von Hochtemperaturmessungen
  • Betreuung und Anleitung unserer Auszubildenden

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Industriemechaniker, Schlosser oder Techniker
  • Bereitschaft zum Außendienst mit wechselnden Einsatzorten national und international
  • fließende Kenntnisse der deutschen und gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • gute Kenntnisse der Microsoft Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
  • Berufserfahrung und Freude am Umgang mit jungen Menschen sowie an der Schulung und Ausbildung unseres eigenen Nachwuchses
  • Teamfähigkeit, selbstständige, sorgfältige und kundenorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zum Erlernen von messtechnischen Programmen und Sondermessmitteln

Mehr Informationen


  

Ausschreibung vom 25. Februar 2022

Ausschreibung für eine Abschlussarbeit im Bereich Bauingenieurwesen, Werk- bzw. Baustoffwissenschaften, Chemie, Mineralogie oder verwandter Fachrichtungen

Der überwiegende Teil der Infrastruktur besteht aus Stahlbetonbauwerken. Die Dauerhaftigkeit von Stahlbetonbauwerken wird mit Hilfe deskriptiver Regeln sichergestellt. In der Arbeit wird es um die Erfassung der Zuverlässigkeit eines repräsentativen Bauwerksbestandes, geplant und erbaut auf Grundlage der DIN 1045:2001, gehen. Die Arbeit ist Teil eines Projektes innerhalb eines Verbundforschungsvorhabens des Deutschen Ausschuss für Stahlbeton (DAfStb). Innerhalb dieses Projektes wird ein repräsentativer Bauwerksbestand ausgewählt und untersucht. Im Rahmen der Bauwerksuntersuchungen kommen zerstörungsarme und zerstörungsfreie Methoden zum Einsatz. Es werden auch Baustoffproben aus den Bauwerken entnommen. An den Baustoffproben werden u.a. der Karbonatisierungsfortschritt, Chloridbelastungen und Frost-(Tausalz-) Widerstände bestimmt. Hierdurch wird es möglich, Defizite und Überdimensionierungen auf Seiten der Materialwiderstände zu erkennen. Gegenstand der Masterarbeit werden mehrere Stahlbetonbauwerke (z.B. Brücken oder Hochbauten) sein. Die Arbeit wird sich in drei Teile gliedern: (1) Bauwerksuntersuchungen und Baustoffentnahmen (2) Baustoffuntersuchungen im Labor und (3) Auswertung der Ergebnisse mit Abschätzung der Zuverlässigkeit.

Hierzu suchen wir einen

Stipendiaten (m/w/d)

für eine wissenschaftliche Arbeit, die thematisch folgenden Fokus hat:

„Untersuchungen zur Dauerhaftigkeit von Beton“

Der Umfang wird der Art der Arbeit (Bachelor- oder Masterarbeit) angepasst.

Ihr Profil

Sie sollten Interesse am experimentellen Arbeiten haben und Ihre Kenntnisse im Bereich Zement und Dauerhaftigkeit von Beton vertiefen wollen. 

Mehr Informationen

 

Stellenausschreibung vom 3. November 2021

Umweltschutztechnischer Assistent, Chemielaborant oder Physiklaborant (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Emissionsmessungen an Kaminen von Industrieanlagen
  • Funktionsprüfungen und Kalibrierungen von installierten, kontinuierlich arbeitenden Emissionsmessgeräten
  • Arbeiten in einem Team von erfahrenen Messingenieuren und -technikern

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Umweltschutztechnischer Assistent, Chemielaborant, Physiklaborant oder in einem metallverarbeitenden Beruf
  • Bereitschaft zum Außendienst mit wechselnden Einsatzorten innerhalb Deutschlands
  • Teamfähigkeit, Engagement und Belastbarkeit
  • sichere Beherrschung der üblichen MS-Office-Anwendungen
  • selbstständiges, sorgfältiges Arbeiten sowie sicheres und gepflegtes Auftreten
  • hohes Maß an Kundenorientierung und Interesse an umweltschutzrechtlichen Fragestellungen

Mehr Informationen


  

Stellenausschreibung vom 22. September 2021

Auditor (m/w/d) für die Zertifizierung von Managementsystemen und Verifizierung von Treibhausgasemissionsberichten

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung an der Zertifizierung von Managementsystemen (z. B. QMS, UMS, EnMS, SGAMS)
  • Mitwirkung an der Verifizierung von Treibhausgasemissionsberichten
  • Mitwirkung an der Produktzertifizierung von Zement und anderen Baustoffen
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Audits bei Kunden
  • Erstellung von Auditberichten
  • Mitwirkung als Referent an Veranstaltungen (z. B. Seminare)

Ihr Profil

  • zwingend erforderlich: Berufserfahrung als Auditor für Managementsysteme oder Verifizierer
  • abgeschlossenes Ingenieur- oder naturwissenschaftliches Studium
  • Kenntnisse im Bereich Baustoffe
  • gute deutsche und englische Sprachkenntnisse
  • russische oder französische Sprachkenntnisse sind von Vorteil
  • selbstständiges, strukturiertes und sehr sorgfältiges Arbeiten
  • sicherer Umgang mit MS Office
  • Teamfähigkeit, Engagement und Belastbarkeit

Mehr Informationen


  

Stellenausschreibung

Chemiker, Physiker, Geowissenschaftler oder Materialwissenschaftler (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Forschen Sie mit uns an der Zukunft unserer Bindemittel und unterstützen Sie uns bei der Dekarbonisierung als eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen. In einem interdisziplinär zusammengesetzten Forscherteam arbeiten Sie an der Weiterentwicklung stofflicher und prozesstechnischer Grundlagen für CO2-effiziente Klinker und Zemente.

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem der genannten Bereiche
  • eine hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Begeisterungsfähigkeit und Eigeninitiative
  • sicheres und freundliches Auftreten

Mehr Informationen


  

Keine passende Stellenanzeige dabei?

Bewerben Sie sich initiativ beim VDZ.

Lade...

Ihre Ansprechpartnerin

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?

Britta Mertens

(0211) 45 78-401
bewerbung@vdz-online.de

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Publikation:

Es wird geladen