Es wird geladen

Stellenausschreibung vom 16. November 2020

Technischer Objektmanager (m/w/d)

Das Aufgabengebiet

  • Organisation und Überwachung aller Einrichtungen der Gebäudetechnik im Objekt -
  • Erfassung und Verwaltung von Gebäudedokumentationen, Dienstleisterverträgen sowie der technischen Gebäudeausstattung
  • Sicherstellung der Betreiberpflichten, insbesondere durch Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben zum Gebäudebetrieb, durch Veranlassung der erforderlichen Wartungen sowie durch Sachkunde- und Sachverständigenprüfungen; Gewährleistungsverfolgung
  • Steuerung, Überwachung und Koordination externer Dienstleister, Fachplaner und Architekten

Ihre Qualifikationen

  • Sie sind Ingenieur, Techniker oder Meister der Fachrichtung Versorgungstechnik, Elektrotechnik oder Bauingenieurwesen oder haben eine vergleichbare berufliche Qualifikation
  • Sie haben bereits Berufserfahrung in der technischen Objektbetreuung/ -bewirtschaftung - Sie sind engagiert, gewissenhaft und zuverlässig, haben ein sicheres Auftreten und Freude an der Arbeit im Team
  • Sie haben handwerkliches Geschick und gehen routiniert mit den gängigen Office-Anwendungen um; Kenntnisse im Bereich der Gebäudeleittechnik-Software sind von Vorteil

Mehr Informationen

Stellenausschreibung vom 2. November 2020

Auszubildende zum Chemielaboranten (m/w/d) zum 1. August 2021 gesucht

Was ein Chemielaborant bei uns macht

Beim VDZ wirst Du als Chemielaborant im Labor arbeiten. Zu Deinen Aufgabengebieten gehören neben den klassischen nasschemischen Analysen wie Gravimetrie, Volumetrie, Photometrie auch alle einschlägigen Analysen im Bereich der Instrumentellen Analytik: Atomabsorptionsspektrometrie, Röntgenfluoreszenzanalyse, Gaschromatografie, Infrarotspektroskopie, Ionenchromatografie. Du lernst präparatives Arbeiten und hast die Möglichkeit, an Ofenversuchen oder Emissionsmessungen im Zementwerk teilzunehmen. Kennenlernen wirst Du bei uns auch alle weiteren Laborbereiche: physikalische Zement- und Bindemittelprüfungen im Rahmen der Qualitätsüberwachung von Zement und Beton, Forschung in allen Fragen rund um Zement und Beton, aber auch gängige Routineanalytik.

Was uns ganz wichtig ist

  • Du hast Interesse an Laboranalysen, arbeitest sorgfältig, gewissenhaft und eigeninitiativ
  • Du bist engagiert und arbeitest gerne im Team mit Deinen Kollegen
  • Du hast gute chemische und mathematische Kenntnisse und denkst gerne analytisch
  • Du hast mindestens einen qualifizierten Hauptschulabschluss oder die mittlere Reife

Was uns begeistern würde

  • Du willst praktische Erfahrungen mit den Baustoffen Zement und Beton machen und hältst Zement nicht nur für ein graues Pulver
  • Du hast die folgenden Begriffe schon einmal gehört: Umweltverträglich und nachhaltig, Untersuchung von Baustoffen, Qualitätsüberwachung, Forschung und Labortechnik

Was wir Dir bieten können

  • Erfahrene Kollegen in einem jungen Team, die Dich mit ihrem Wissen unterstützen
  • Einen Neubau mit einer hochmodernen Laborausstattung
  • Die Aussicht, nach erfolgreicher Ausbildung fest übernommen zu werden
  • Die Möglichkeit, Dich nach der Ausbildung berufsbegleitend, z.B. zum Techniker, weiterzubilden oder auch in einem anschließenden Studium durchzustarten

Mehr Informationen

Stellenausschreibung vom 25. August 2020

Auditor (m/w/d) für die Zertifizierung von Managementsystemen und Verifizierung von Treibhausgasemissionsberichten

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung an der Zertifizierung von Managementsystemen (z. B. QMS, UMS, EnMS, SGAMS)
  • Mitwirkung an der Verifizierung von Treibhausgasemissionsberichten
  • Mitwirkung an der Produktzertifizierung von Zement und anderen Baustoffen
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Audits bei Kunden
  • Erstellung von Auditberichten
  • Mitwirkung als Referent an Veranstaltungen (z. B. Seminare)

Ihr Profil

  • zwingend erforderlich: Berufserfahrung als Auditor für Managementsysteme oder Verifizierer
  • abgeschlossenes Ingenieur- oder naturwissenschaftliches Studium
  • Kenntnisse im Bereich Baustoffe
  • gute deutsche und englische Sprachkenntnisse
  • russische oder französische Sprachkenntnisse sind von Vorteil
  • selbstständiges, strukturiertes und sehr sorgfältiges Arbeiten
  • sicherer Umgang mit MS Office
  • Teamfähigkeit, Engagement und Belastbarkeit

Mehr Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?

Britta Mertens

(0211) 45 78-401
bewerbung@vdz-online.de

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Publikation:

Es wird geladen