Es wird geladen

Das VDZ-Forschungsinstitut bietet eine Vielfalt an Schulungen mit dem SIMULEX®-Simulator an. Die Bandbreite reicht von der Einarbeitung neuer Mitarbeiter bis hin zum gezielten Training von Experten.

Maßgeschneiderte Trainingseinheiten durch Mitarbeiter des VDZ-Forschungsinstuts vor Ort ermöglichen individuelle Qualifizierung der Schulungsteilnehmer. Die Experten des VDZ-Forschungsinstituts gewährleisten die Schulung in der vollen Bandbreite von chemischen Grundsatzfragen über die Prozesstechnologie bis hin zur Anlagenoptimierung. Für ein erfolgreiches Training wird hier jedem Schulungsteilnehmer eine individuelle Unterstützung geboten.

Weitere Dienstleistungen, die für Sie interessant sein könnten

VDZ-Onlinekurse

In mehr als 60 Onlinekursen können die Beschäftigten sich über grund- legende Produktionsprozesse bis hin zur Betonanwendung informieren. Ansprechende Simulationen helfen den Mitarbeitern komplexe Sachver- halte und Anlagen besser zu verste- hen und in der Praxis effizienter, sicherer und umweltfreundlicher zu betreiben.

Mehr erfahren

Digitale Prozessunterstützung

Digitale Prozessunterstützung behandelt die prozessnahen Themenfelder aus dem Bereich der Digitalisierung und Industrie 4.0 sowie die damit eng verbundenen Themen der Simulationstechnik. Zu den Kernarbeitsgebieten zählen die Schaffung einheitlicher Datenstrukturen, der Einsatz und insbesondere die Robustheit von Anwendungen der Künstlichen Intelligenz (KI) sowie die Entwicklung und Anwendung verschiedenster Simulationsmethoden zur Prozessoptimierung und Schulung.

Zur Leistung

Ihr Ansprechpartner

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?

Dr. Philipp Fleiger
Umwelt und Betriebstechnik

(0211) 45 78-254
ubt@vdz-online.de

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Publikation:

Es wird geladen