Es wird geladen

Stoffe und Verfahren

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Labordienstleistungen an. Wenn Sie sich zu einem bestimmten Stoff oder Verfahren an uns wenden möchten, können Sie in der folgenden Tabelle schon einmal vorab prüfen, ob dies zu unserem Portfolio an Labordienstleistungen gehört. Wählen Sie einfach zwischen „Stoffe“ und „Verfahren“ und geben Sie Ihren Suchbegriff ein.

Schwerpunkte und Leistungsumfang

Wir verfügen über leistungsstarke, nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditierte Prüflabore mit qualifiziertem Personal und einer umfangreichen apparativen Ausstattung. So können zahlreiche Stoffe umfassend untersucht  werden, darunter u. a.:

  • Zemente (Portlandzementklinker, Hüttensand, Puzzolane, calcinierte Tone, Trass, Flugasche, gebrannter Schiefer, Kalkstein, Silicastaub, Sulfatträger Gips und Anhydrit, Zusätze)
  • Prozessstäube wie Rohmehl und Ofenstaub
  • weitere Bindemittel
  • mineralische Rohstoffe (z. B. Kalkstein, Mergel, Tone)
  • Gesteinskörnungen (Sand, Kies, Splitt)
  • Kalk und Kalkprodukte
  • Zusatzmittel und Zusatzstoffe von Beton und Mörtel
  • Pigmente
  • fossile und sekundäre Brennstoffe

Für diese Stoffe bieten wir ein umfangreiches Portfolio physikalischer sowie chemischer und mineralogischer Untersuchungen an.

Ihre Vorteile

  • Die Untersuchung von Einsatzstoffen, Zwischen- und Endprodukten der Baustoffindustrie gehört seit über 140 Jahren zu unseren Kernkompetenzen.
  • Unsere erfahrenen, interdisziplinär arbeitenden Expertenteams verfügen über umfassende, in Forschung und Praxis erprobte Kenntnisse.
  • Unsere akkreditierten Prüflabore sind mit modernem technischen Equipment und Prüfgeräten ausgestattet, die laufend dem aktuellen Stand der Technik angepasst werden.
  • Wir entwickeln geeignete Analyse- und Untersuchungsverfahren gezielt weiter und können dadurch auf neue Fragestellungen oder kundenspezifische Anforderungen reagieren.
  • Sie erhalten eine bedarfsgerechte, ganzheitliche Betreuung aus einer Hand.

Materialprüfungen und -untersuchungen

Mit unserem interdisziplinären Team geben wir Antworten auf Fragen der Herstellung und Anwendung von Zement und Beton, die dem aktuellsten Stand der Wissenschaft entsprechen. Gleichzeitig bieten wir unseren Kunden ein Dienstleistungspaket an, das alle wichtigen Prüfungen sowie Beratungen bis hin zu komplexen Gutachten umfasst. Die Kombination von aktueller Forschung und kompetenter Dienstleistung führt zu Synergien, die sich in der hohen Qualität und Praxisnähe unserer Arbeit widerspiegeln.

Zur Leistung

Umweltanalytik

Die Laboratorien des VDZ sind mit leistungsstarken Analysegeräten ausgestattet, mit denen wir Umweltproben (Feststoffe oder Lösungen) auf die Gehalte umweltrelevanter Komponenten oder die Freisetzung von umweltrelevanten Stoffen untersuchen. Um das Ziel der Nachhaltigkeit zu erreichen, bieten wir Ihnen eine Vielzahl an umweltanalytischen Dienstleistungen an.

Zur Leistung

Schadensanalytik

Sie haben ein Betonbauwerk und das ist geschädigt? Wir analysieren die Schäden und beurteilen den Ist-Zustand Ihres Bauwerks. Auf Grundlage der Ergebnisse planen wir den Schutz und die gegebenenfalls erforderliche Instandhaltung Ihres Bauwerks.

Zur Leistung

Referenzmaterialien

Wir stellen Ihnen diverse Referenzmaterialien für die Laborpraxis zur Verfügung, mit deren Hilfe Sie die Qualität Ihrer Analysen überprüfen und sicherstellen können. Aktuell sind Materialien zur Analyse von Zementen und Alternativbrennstoffen verfügbar. Zur Prüfung der Alkalireaktivität von Gesteinskörnungen bieten wir einen einheitlichen AKR-Prüfzement an.

Zur Leistung

Laborreviews und Laborschulung

Eine ebenso präzise wie effiziente Analytik im Werkslabor ist unerlässlich, um in der Produktion dauerhaft ein hohes Qualitätsniveau gewährleisten zu können. Unsere in Forschung und Praxis erfahrenen Experten führen für Sie regelmäßige Kontrollen Ihrer Laborabläufe und Prüfmethoden durch, um Ihnen so weitere Optimierungspotentiale aufzuzeigen.

Zur Leistung

Qualitätsstandards

Das Managementsystem der VDZ Technology gGmbH ist zertifiziert durch die DQS nach ISO 9001
Die VDZ Technology gGmbH ist akkrediert durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach DIN EN ISO/IEC 17025 (Bauwesen)
Angewandte Normen, Regelwerke und Prüfverfahren

VDZ-Leistungsangebot

Unser Gesamtleistungsangebot

Hier können Sie unser Leistungsangebot als PDF-Datei abrufen

Download

Weitere Bereiche in denen wir tätig sind

Leistungsfähigkeit von Zement

Um die Leistungsfähigkeit von Zement zu optimieren, bieten wir Ihnen verschiedene Dienstleistungen aus einer Hand an. Dabei betreuen wir Sie ganzheitlich während des gesamten Prozesses. Unsere interdisziplinären Expertenteams haben langjährige Erfahrungen aus Kundenprojekten in aller Welt und erweitern ihr Wissen auch in praxisnahen Forschungsprojekten.

Mehr erfahren

Betontechnologie

Mit unserem erfahrenen Expertenteam geben wir Antworten auf alle Fragen der Herstellung und Verarbeitung von Beton. Unsere Dienstleistungen umfassen alle wichtigen Prüfungen und Beratungen sowie komplexe Gutachten, vom Bauwerksmanagement über Material- und Dauerhaftigkeitsuntersuchungen bis zu Nachhaltigkeitsbewertungen und Zulassungsprüfungen.

Mehr erfahren

Weiterbildung

Das Fördern der Weiterbildung in der Steine-Erden-Industrie gehört zu den Kernkompetenzen des VDZ. Unser Weiterbildungsprogramm umfasst Lehrgänge sowie Ein- und Mehrtagesseminare.

Mehr erfahren

Weiterbildungen in diesem Bereich

23.03.2022

Weiterbildungen

Röntgenbeugungsanalyse (RBA)

Im Seminar wird ein Überblick über die praktischen Anwendungsmöglichkeiten der Röntgenbeugungsanalyse (Röntgendiffraktometrie) gegeben. Aufgrund der Entwicklungen in der Computertechnologie sind quantitative Auswertungen mittels Rietveld-Methode für jede*n Anwender*in möglich. Die Teilnehmenden erhalten ein erweitertes Grundwissen über die Präparation, die Prinzipien der Analysenmethode und der Auswertetechniken. Im Mittelpunkt des ersten Tages steht die Phasenanalyse von Klinkern und Portlandzementen. Der zweite Tag befasst sich mit Zementen mit mehreren Hauptbestandteilen sowie speziellen Messaufgaben (Stäube, Rohmehle). Auf spezielle Themen oder von den Teilnehmern im Voraus mitgeteilte Fragestellungen kann eingegangen werden.

Mehr erfahren

22.03.2022

Weiterbildungen

Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA)

Die Röntgenfluoreszenzmethode als chemisches Prüfverfahren scheint im Zementwerk „einfach so“ zu funktionieren. Tatsächlich erfordert die Bereitstellung und Wartung der Methode, z.B. nach den Vorgaben der DIN EN 196-2, aber detaillierte Kenntnisse zu den Messprinzipien, zum Aufbau des Gerätes, zu Präparationsmethoden, zu möglichen Fehlerquellen und zu Auswerte- und Korrekturverfahren. Das Seminar schlägt einen Bogen von den physikalischen Grundlagen bis hin zu konkreten Messaufgaben eines Zementlabors. Im Labor werden insbesondere Einflüsse aus der Präparation auf das Messergebnis beleuchtet. Die begrenzte Zahl der Teilnehmenden erlaubt einen intensiven Erfahrungsaustausch und die Diskussion von Problemstellungen aus der Praxis.

Mehr erfahren

02.03.2022

Weiterbildungen

Seminar Führen von Kritikgesprächen

Das Führen von Kritikgesprächen zählt zu den Kernkompetenzen einer kooperativen Mitarbeiterführung und sollte somit von jeder Führungskraft beherrscht werden, da gerade so positive Verhaltensmuster bei Mitarbeitern nachhaltig gesetzt werden können. Sie lernen die Struktur von Kritikgesprächen kennen und beherrschen anschließend die gängigen Anlässe für Kritikgespräche wie z. B. mangelhafte Pünktlichkeit, Nichteinhaltung von (Sicherheits-)Vorschriften, mangelhafte Arbeitsquantität, mangelhafte Arbeitsqualität, Störung des Betriebsfriedens.

Mehr erfahren

18.01.2022

Weiterbildungen

Seminar Integrierte Managementsysteme - Durchführung von integrierten Audits

Dem industriellen Trend Rechnung tragend, wird in diesem Seminar/Workshop dargestellt, wie sich aufbauend auf den Forderungen der DIN EN ISO 9001 weitere Managementsysteme aufgrund vorhandener Synergien und Synergiepotentiale integrieren lassen. Besondere Beachtung finden hierbei Umwelt-, Energie- und Arbeits- & Gesundheitsschutzmanagementsysteme. Des Weiteren liegt ein Schwerpunkt auf der Planung und Durchführung integrierter Audits auf Basis der oben erwähnten Managementsystemnormen.

Mehr erfahren

01.01.2021

Weiterbildungen

VDZ-Lernplattform: Online-Kurse zur Zementherstellung und Betonbauweise

Mit uns können Sie Ihr Wissen rund um die Herstellung von Zement und Kalk sowie im Bereich der Betontechnologie ausbauen. Als kompetenter Partner bieten wir unseren Kunden seit 2010 individuelle Lösungen zur Qualifizierung. Neben den deutschsprachigen Online-Kursen zählen auch englisch- und russischsprachige Kurse sowie weitere Dienstleistungen zu unserem Angebot.

Mehr erfahren

Ihr Ansprechpartner

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?

Dr. Jörg Rickert
Zementchemie

(0211) 45 78-283
zch@vdz-online.de

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Publikation:

Es wird geladen