Es wird geladen

Es sind noch Plätze verfügbar.

Ziele des Seminars

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmenden den Stand der Technik in Sachen primärer und sekundärer Emissionsminderungsverfahren näher zu bringen.
 

Zielgruppen

  • Industriemeister/innen
  • Produktionssteuerer/innen
  • Vorarbeiter/innen
  • Andere betriebliche Vorgesetzte und erfahrene Mitarbeitende
     

Inhalte

  • Emissionsrechtliche Rahmenbedingungen
  • Entstehung von Emissionen aus Prozess und Einsatzstoffen und Verhalten der Komponenten im Prozess
  • Vermeidung von Emissionen durch verfahrenstechnische Anpassung und Verhaltensweisen
  • Möglichkeiten der Vermeidung von:
    • Staub
    • Stickstoffoxide (NOx)
    • Organischer Kohlenstoff (TOC und CO)
    • Schwefeldioxid (SO2)
    • Quecksilber (Hg)
    • Kohlendioxid (CO2)
       

Methoden

  • Vortrag
     

Referierende

Als Referierende kommen sowohl VDZ-Mitarbeitende als auch erfahrene externe Fachleute und Praktiker/innen zum Einsatz.
 

Abschluss

VDZ-Teilnahmebescheinigung
 

VDZ-Mitglieder erhalten 10 Prozent Rabatt auf den Seminarpreis.

Inhouse-Seminar

Dieses Seminar kann auch als Inhouse-Seminar gebucht und Themenschwerpunkte können individuell angepasst werden.

Sie sind an der Weiterbildung interessiert?

Jetzt für die Veranstaltung anmelden.

800,- € pro Person

Es wird geladen

„Online-Seminar Emissionsminderung für Leitstandfahrer“
23.05. - 24.05.2023

800,- €

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Inhouse Seminar:

Es wird geladen

Ihre Ansprechpartnerin

Haben Sie Fragen zu dieser Weiterbildung?

Christiane Schmetz

(0211) 45 78-252
weiterbildung@vdz-online.de

Das könnte Sie auch interessieren

22.05.2023

Weiterbildungen

Fachseminare Immissionsschutz

Immissionsschutzbeauftragte, künftige Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz, Umweltbeauftragte, CO₂-Verantwortliche (EHS), Betriebsingenieure/innen, Messtechniker/innen und fachlich Interessierte erwerben in insgesamt fünf Fachseminaren die für die Tätigkeit als Immissionsschutzbeauftragte erforderlichen Grundkenntnisse.

Mehr erfahren

08.11.2022

Weiterbildungen

Fortbildung Umwelt-, Immissions- und Klimaschutz

Immissionsschutz- und Umweltbeauftragte, Werksleiter/innen, Betriebsleiter/innen und fachlich Interessierte erhalten aktuelle Informationen zum allgemeinen und anlagenbezogenen Umwelt-, Immissions- und Klimaschutz. Das Seminar ist als Fortbildungslehrgang für Immissionsschutzbeauftragte nach 5. BImSchV anerkannt.

Mehr erfahren

25.10.2022

Weiterbildungen

Seminar „Wie eine CSC-Zertifizierung erfolgreich gelingt“

Kaum ein Thema erfährt derzeit so viel Aufmerksamkeit in der Steine- und Erden-Industrie wie Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ökonomischen Erfolg, soziale Gerechtigkeit und ökologische Verträglichkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Zement- und Betonprodukte in Einklang zu bringen. Das Concrete Sustainability Council (CSC) fördert die Transparenz über den Herstellungsprozess von Beton und dessen Wertschöpfungskette sowie die Auswirkungen auf das soziale und ökologische Umfeld. Die CSC-Zertifizierung führt somit zu einer kontinuierlichen Steigerung im nachhaltigen Wirtschaften. Im Seminar geben erfahrene VDZ-Referierende einen Einblick in die praktische Anwendung der CSC-Vorgaben anhand konkreter Beispiele der zu erfüllenden Kriterien.

Mehr erfahren

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Publikation:

Es wird geladen