Es wird geladen

Es sind noch Plätze verfügbar.


Ziele

In den Seminaren lernen die Teilnehmer die Grundlagen und verschiedene aktuelle Aspekte des Immissionsschutzes kennen.

Zielgruppen

  • Immissionsschutzbeauftragte
  • zukünftige Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz
  • Umweltbeauftragte
  • CO2-Verantwortliche (EHS)
  • Betriebsingenieure
  • Messtechniker
  • Fachlich Interessierte

Inhalte

  • Teil 1 am 04.04.2022: Umweltrecht und Genehmigungsverfahren; Emissions- und Immissionsbestimmungen; Grundlagen der (neuen) TA Luft
  • Teil 2 am 05.04.2022: Europäisches Umweltrecht; BVT-Merkblatt für die Zementindustrie; Abfallrecht; Störfallrecht; Naturschutz und Stoffeinträge; Lärmmessung und Lärmminderung
  • Teil 3 am 06.04.2022: Grundlagen der Emissionsmesstechnik; Umweltverträglichkeit von Zement und Beton
  • Teil 4 am 07.04.2022: Moderne Emissionsminderungsverfahren; Brandschutz an Industrieanlagen
  • Teil 5 am 08.04.2022: Energieeffizienz; Klimaschutz und CO2-Emissionshandel; Managementsysteme

Methoden

  • Vortrag
  • Lehrgespräch
  • praktische Gerätevorführungen

Trainer

Als Referenten kommen erfahrene VDZ-Mitarbeiter und externe Fachleute zum Einsatz.

Abschluss

Das Gesamtprogramm aller fünf Einzelseminare bietet die Voraussetzungen zur Anerkennung als Grundlehrgang für die Bestellung von Immissionsschutzbeauftragten (siehe § 7 der 5. BImSchV). Zum Nachweis gegenüber Behörden und dem Arbeitgeber erhalten die Teilnehmer eine VDZ-Teilnahmebescheinigung mit Fachkundenachweis, der bundesweit behördlich anerkannt ist.

Zeitplan für dieses Seminar

04.04.2022
Fachseminare Immissionsschutz, Tag 1
Auch einzeln buchbar
05.04.2022
Fachseminare Immissionsschutz, Tag 2
Auch einzeln buchbar
06.04.2022
Fachseminare Immissionsschutz, Tag 3
Auch einzeln buchbar
07.04.2022
Fachseminare Immissionsschutz, Tag 4
Auch einzeln buchbar
08.04.2022
Fachseminare Immissionsschutz, Tag 5
Auch einzeln buchbar

So gelangen Sie bequem zum Veranstaltungsort.

VDZ
Toulouser Allee 71
40476 Düsseldorf
Deutschland

GPS: 51°15’00.5‘‘ N / 6°47’32.6‘‘ O

Vom Düsseldorfer Flughafen

6 Minuten
ab Düsseldorf Flughafen mit der S1 Richtung Solingen;
ab Düsseldorf Flughafen Terminal mit der S11 Richtung Bergisch Gladbach;
jeweils bis zur Haltestelle Düsseldorf-Derendorf

12 Minuten
mit dem Taxi

Vom Düsseldorfer Hauptbahnhof

6 Minuten
mit der S 1 Richtung Duisburg oder Dortmund;
mit der S 6 Richtung Essen;
mit der S 11 Richtung Düsseldorf Flughafen Terminal;
jeweils bis zur Haltestelle Düsseldorf-Derendorf

15 Minuten
mit dem Taxi

Hinweise zur Anfahrt mit dem Auto

Bitte beachten Sie:
Die einzig sinnvolle Anreise mit dem Auto ist von Norden über die B1 (Heinrich-Erhardt-Straße). Von dort können Sie Richtung Hochschule Düsseldorf (HSD) in die Toulouser Allee abbiegen und dieser etwa 500 m folgen, bis Sie auf der rechten Seite die Einfahrt zum VDZ-Neubau (Toulouser Allee 71, 40476 Düsseldorf) an der Südseite des Gebäudes erreicht haben.

Sie sind an der Weiterbildung interessiert?

Fachseminare Immissionsschutz

2.400,- € pro Teilnehmer

Es wird geladen

„Fachseminare Immissionsschutz“
04.04. - 08.04.2022

2.400,- €

Ihre Ansprechpartnerin

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?

Christiane Schmetz

(0211) 45 78-252
weiterbildung@vdz-online.de

Das könnte Sie auch interessieren

09.11.2021

Weiterbildungen

Fortbildung für Immissionsschutzbeaufragte (Fortbildungslehrgang nach 5. BImSchV, § 9)

Immissionsschutz- und Umweltbeauftragte, Werksleiter, Betriebsleiter und fachlich Interessierte erhalten aktuelle Informationen aus dem Bereich des allgemeinen und anlagenbezogenen Umwelt- und Immissionsschutzes. Das Seminar ist als Fortbildungslehrgang für Immissionsschutzbeauftragte nach 5. BImSchV anerkannt.

Mehr erfahren

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Publikation:

Es wird geladen