Zertifizierung von Managementsystemen

Das Integrierte Managementsystem (IMS) fasst Methoden und Instrumente zur Einhaltung von Anforderungen aus verschiedenen Bereichen (Qualität, Umwelt-, Energie- und Arbeitsschutz, Sicherheit) in einer einheitlichen Struktur zusammen.Das Integrierte Managementsystem (IMS) fasst Methoden und Instrumente zur Einhaltung von Anforderungen aus verschiedenen Bereichen (Qualität, Umwelt-, Energie- und Arbeitsschutz, Sicherheit) in einer einheitlichen Struktur zusammen.

Managementsysteme beschreiben die Aufgaben des Unternehmensmanagements und verknüpfen Unternehmensziele und -aufgaben mit Prozessen, um diese zu erreichen. Gleichzeitig werden Methoden zur Verfügung gestellt, um Unternehmensziele und -prozesse erfolgreich steuern und kontrollieren zu können. Das heute bekannteste Managementsystem ist das Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001. Weitere Bereiche, denen sich Managementsysteme widmen sind beispielsweise das Energie- und Umweltmanagement sowie der Arbeits- und Gesundheitsschutz. Werden alle diese Aspekte in einem einheitlichen Managementsystem vereint, spricht man auch von einem integriertem Managementsystem. Durch Nutzung von Synergien und die Bündelung von Ressourcen ist – im Vergleich zu einzelnen, isolierten Managementsystemen – ein schlankeres, effizienteres Management möglich. 

Die Zertifizierungsstelle der Forschungsinstitut der Zementindustrie GmbH (FIZ-Zert) ist für die Überwachung und Zertifizierung von Managementsystemen nach DIN EN ISO/IEC 17021 akkreditiert. Im Einzelnen können zertifiziert werden:

Kontakt

Dr. Martin Oerter

Dr. Martin Oerter

Tel.: (0211) 45 78-263

Fax: (0211) 4578-256

Qualitätsstandards

Die Forschungsinstitut der Zementindustrie GmbH ist durch die DAkkS akkrediert nach DIN EN ISO/IEC 17021 und zertifiziert in ihrer Zertifizierungsstelle FIZ-Zert Managementsysteme nach ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001 und OHSAS 18001

DIN ISO 50003

Kundeninformation zur deutschen Fassung der Norm DIN ISO 50003 und zu ihren Auswirkungen auf zertifizierte Energiemanagementsysteme

ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015

Kundeninformation zur Umstellung auf die neuen Ausgaben der ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015