Es wird geladen

Es sind noch Plätze verfügbar.

Ziele des Seminars

Die Teilnehmer erwerben Kenntnisse über die verschiedenen Normenanforderungen und deren Interpretationsmöglichkeiten. Des Weiteren sind die Teilnehmer nach dem Seminar in der Lage, die Normen praxisorientiert und zielführend in der Organisation anzuwenden.

Zielgruppen

  • Managementbeauftragte
  • Interne Auditoren
  • Betriebsbeauftragte
  • Bereichskoordinatoren
  • Leitungs- und Führungskräfte

Inhalte

  • Einführung integrierte Managementsysteme
  • Kernelemente der DIN EN ISO 9001
  • Kernelemente der DIN EN ISO 14001
  • Kernelemente der DIN EN ISO 50001
  • Kernelemente der BS OHSAS 18001/DIN ISO 45001
  • Prozessorientierung und risikobasiertes Denken
  • Synergien und Synergiepotentiale
  • DIN EN ISO 19011
  • Planung und Durchführung von Audits
  • Kompetenzen
  • Auditkriterien und -prinzipien
  • Auditarten
  • Audittechniken
  • Psychologische Aspekte bei der Kommunikation
  • Transaktionsanalyse
  • Frage- und Gesprächstechniken
  • Planung des Auditprogramms für integrierte Audits
  • Erstellung eines Auditplans für integrierte Audits
  • Durchführung von integrierten Audits
  • Auditfeststellungen und -nachweise
  • Auditdokumentation
  • Erstellung von Auditberichten
  • Ableitung von Maßnahmen/Maßnahmenmanagement
  • Fortlaufende Verbesserung (KVP)
  • Fall- und Praxisbeispiele

Methoden

  • Vortrag
  • Gruppendiskussion
  • Workshop

Trainer

Als Referenten kommen erfahrene VDZ-Mitarbeiter zum Einsatz.

Abschluss

Interner IMS-Auditor nach DIN EN ISO 19011

Seminarort

VDZ
Toulouser Allee 71
40476 Düsseldorf
Deutschland

Vom Düsseldorfer Flughafen

6 Minuten
ab Düsseldorf Flughafen mit der S1 Richtung Solingen;
ab Düsseldorf Flughafen Terminal mit der S11 Richtung Bergisch Gladbach;
jeweils bis zur Haltestelle Düsseldorf-Derendorf

12 Minuten
mit dem Taxi

Vom Düsseldorfer Hauptbahnhof

6 Minuten
mit der S 1 Richtung Duisburg oder Dortmund;
mit der S 6 Richtung Essen;
mit der S 11 Richtung Düsseldorf Flughafen Terminal;
jeweils bis zur Haltestelle Düsseldorf-Derendorf

15 Minuten
mit dem Taxi

Hinweise zur Anfahrt mit dem Auto

Bitte beachten Sie:
Die einzig sinnvolle Anreise mit dem Auto ist von Norden über die B1 (Heinrich-Erhardt-Straße). Von dort können Sie Richtung Hochschule Düsseldorf (HSD) in die Toulouser Allee abbiegen und dieser etwa 500 m folgen, bis Sie auf der rechten Seite die Einfahrt zum VDZ-Neubau (Toulouser Allee 71, 40476 Düsseldorf) an der Südseite des Gebäudes erreicht haben.

Sie sind an der Weiterbildung interessiert?

Jetzt für die Veranstaltung anmelden.

1.500,- € pro Teilnehmer

Es wird geladen

„Seminar Integrierte Managementsysteme - Durchführung von integrierten Audits“
11.11. - 12.11.2020

1.500,- €

Ihre Ansprechpartnerin

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?

Christiane Schmetz

(0211) 45 78-252
weiterbildung@vdz-online.de

Das könnte Sie auch interessieren

11.11.2020

Weiterbildungen

Praxisseminar repräsentative Analysenergebnisse – Probenahme, Aufbereitung, Analyse

Im Rahmen des CO₂-Monitorings sowie für die eigene Qualitätsüberwachung werden hohe Anforderungen an die Charakterisierung von Ausgangsstoffen und Produkten gestellt. Aus der Analyse geringer Mengen einer Probe soll häufig eine Aussage zu der Zusammensetzung oder den Eigenschaften von größeren Massenströmen abgeleitet werden. Voraussetzung hierfür ist jedoch nicht nur eine gute Analytik, sondern insbesondere eine repräsentative Probenahme und Probenaufbereitung. Das angebotene Seminar soll die Grundlagen der repräsentativen Probenahme und Aufbereitung von Roh- und Brennstoffen der Zementindustrie praxisnah vermitteln sowie relevante Analyseverfahren vorstellen.

Mehr erfahren

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Publikation:

Es wird geladen