Es wird geladen

Es sind noch Plätze verfügbar.

Im Rahmen des Seminars sind auch praktische Übungen und Vorführungen an Drehrohröfen und Kugelmühlen in einem Zementwerk vorgesehen. Hierzu gehören auch praxisbezogene Beispiele der Inspektionen und Vermessungen. Beim Seminar werden Fachdozenten die Thematik der präventiven Instandhaltung abrunden. Darüber hinaus erhalten Teilnehmer die Möglichkeit, sich über aktuelle Fragestellungen moderner Instandhaltung im Zementwerk praxisnah auszutauschen. 


Ziele

Vermittlung von moderner Methoden und fortgeschrittenen Kenntnissen der Instandhaltung

Zielgruppen

  • Erfahrene Mitarbeiter
  • Instandhaltungsmitarbeiter
  • Instandhaltungsplaner, -leiter, -meister
  • Industriemeister
  • Vorarbeiter
  • Andere betriebliche Mitarbeiter und Vorgesetzte

Inhalte

  • Modeme lnstandhaltungssysteme und -management
  • Instandhaltungs- und Terminplanung
  • Außerordentliche Reparaturen
  • Anlagenüberwachung
  • Inspektionen und Vermessungen
  • Ofen- und Maschinenausrichtung
  • Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung
  • Tribologie und Schmiertechnik

Am Abend des ersten Seminartages laden wir Sie zu einer gemeinsamen Abendveranstaltung ein.

Methoden

  • Vortrag
  • Lehrgespräch
  • Gruppendiskussion
  • praktische Übungen im Zementwerk

Trainer

Als Referenten kommen sowohl VDZ-Mitarbeiter als auch erfahrene externe Fachleute und Praktiker aus den spezifischen Fachbereichen der Instandhaltung zum Einsatz.

Seminarort

Deutsches Zementwerk

Abschluss

VDZ-Teilnahmebescheinigung
 

Sie sind an der Weiterbildung interessiert?

Jetzt für die Veranstaltung anmelden.

1.000,- € pro Teilnehmer

Es wird geladen

„Seminar Moderne Instandhaltungssysteme und Anwendungen“
28.09. - 29.09.2021

1.000,- €

Ihre Ansprechpartnerin

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?

Christiane Schmetz

(0211) 45 78-252
weiterbildung@vdz-online.de

Das könnte Sie auch interessieren

23.11.2021

Weiterbildungen

Seminar Grundlagen der Rohmaterialgewinnung

Das Seminar vermittelt einen umfassenden Überblick über die Gewinnung, Analyse und Bewertung von Rohmaterialien zur Produktion von Portlandzementklinker. Neben der Entstehung und den Eigenschaften der für die Zementindustrie wichtigsten mineralischen Rohstoffe werden die für ihre Gewinnung relevanten betriebstechnischen Aspekte sowie die Themen Emissionen und Immissionen behandelt. Am Abend des ersten Seminartages findet eine gemeinsame Abendveranstaltung statt.

Mehr erfahren

09.11.2021

Weiterbildungen

Seminar Moderne Ofen- und Brenntechnik

Der mehrtägige Kurs führt von der Aufbereitung des Materials bis zum Zwischenprodukt Klinker und vermittelt ein vertieftes Verständnis der eingesetzten Anlagen und der chemisch-mineralogischen Prozesse.

Mehr erfahren

19.10.2021

Weiterbildungen

Seminar Zerkleinerungs- und Mahltechnik (Präsenzseminar)

Die Teilnehmer erwerben in diesem Präsenzseminar Kenntnisse in der aktuellen Zerkleinerungs- und Mahltechnik im Zementwerk. Hierzu gehören unter anderem erweitertes Wissen über die Messtechnik, Einflüsse der Granulometrie auf die Zementeigenschaften, die Vorteile moderner, energieeffzienter Mahlsysteme sowie die damit verbundenen Herausforderungen. Ferner wird den Teilnehmern Wissen über die Optimierung von Mahlanlagen anhand praktischer Beispiele vermittelt. Es wird gezeigt, welche Einflüsse die Mahlanlagen auf die Eigenschaften der Zemente sowie auf den Energieverbrauch haben.

Mehr erfahren

31.08.2021

Weiterbildungen

Grundlagen der Digitalisierung

Begriffe wie Smart Home, IoT oder Industrie 4.0 sind allgegenwärtig und zeigen, dass Digitalisierung uns alle betrifft. Das neue Online-Seminar vermittelt zentrales Digitalisierungswissen, insbesondere über typische Begriffe, die Bedeutung von Daten und praxisnahe Fallbeispiele. So werden Teilnehmende in die Lage versetzt, Digitalisierungsprojekte im eigenen Betrieb besser mitzugestalten.

Mehr erfahren

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Publikation:

Es wird geladen