Seminar Zerkleinerungs- und Mahltechnik - Fortgeschrittene – TERMINÄNDERUNG

Die Teilnehmer erwerben in diesem Seminar vertiefte Kenntnisse in der aktuellen Zerkleinerungs- und Mahltechnik im Zementwerk. Hierzu gehören unter anderem erweitertes Wissen über die Messtechnik, Einflüsse der Granulometrie auf die Zementeigenschaften, die Vorteile moderner, energieeffizienter Mahlsysteme sowie die damit verbundenen Herausforderungen. Ferner werden den Teilnehmern Wissen über die Optimierung von Mahlanlagen anhand praktischer Beispiele vermittelt. Es wird gezeigt, welche Einflüsse die Mahlanlagen auf die Eigenschaften der Zemente sowie auf den Energieverbrauch haben.

Zielgruppen

  • Mitarbeiter aus der Produktion
  • Vorarbeiter, Meister
  • Betriebsingenieure

Inhalte

  • Herausforderungen in der Mahltechnik im Zementherstellungsprozess
  • Messtechnik: Korngrößenverteilungen und spezifische Oberflächen
  • Produkt und Qualität
  • Einfluss von Betriebsparametern auf die Zementeigenschaften
  • Einsatz energieeffizienter Mahlsysteme
  • Optimierungspotentiale von Bestandsanlagen
  • Optimierung von Mahlanlagen mit Hilfe von Mühlenaudits

Methoden

  • Vortrag
  • Lehrgespräch
  • Diskussion
  • Besichtigung des VDZ-Mühlentechnikums
  • VDZ-Onlinekurse

Trainer

  • als Referenten kommen erfahrene Mitarbeiter des VDZ aus den Bereichen Forschung, Labor, Beratung, Produktoptimierung sowie Anlagenoptimierung zum Einsatz

Abschluss

  • VDZ-Teilnahmebescheinigung
Seminardetails
Seminarzeitraum 14.09.2017 - 14.09.2017
Seminarort VDZ Düsseldorf (Auf Karte anzeigen)
Teilnehmeranzahl (min./max.) 7 - 20
Status Buchbar
Jetzt anmelden

Kontakt

Christiane Schmetz

Tel.: (0211) 45 78-252

Fax: (0211) 45 78-400

Zusätzlich erhalten die Teilnehmer Zugriff auf ausgewählte Onlinekurse der VDZ-E-Learning-Plattform.