Seminar Zement und Beton für Nicht-Techniker

Vom Steinbruch eines Zementwerks bis zum Endprodukt, dem Beton – das Seminar widmet sich der gesamten Wertschöpfungskette rund um das Bindemittel Zement. Zunächst wird der komplexe Herstellungsprozess des Zements, der sich in mechanische und thermische Verfahrenstechnik unterteilt, erläutert. Dabei erfahren die Teilnehmer, wie aus einem natürlichen Gestein, das durch Öfen und Mühlen geführt wird, ein Zementpulver mit völlig anderen Eigenschaften entsteht. Es wird erklärt, woraus sich Zement zusammensetzt und warum er in Verbindung mit Wasser erhärtet, wie vielseitig die Anwendung von Zement im Beton sein kann und welchen hohen Anforderungen Beton heute standhalten muss.

Ziele des Seminars

Das Seminar soll den Teilnehmern auf verständliche und anschauliche Weise erläutern, was Zement ist, wie er hergestellt wird, woraus er besteht und welche Eigenschaften er hat.

Zielgruppen

  • Kaufmännische und Vertriebsmitarbeiter
  • Administrative Mitarbeiter (Verwaltung, Assistenz)
  • Beschäftigte ohne technische Vorbildung
  • Auszubildende/Trainees und Fachkräfte aus nicht-technischen Bereichen
  • Mitarbeiter aus der Zulieferindustrie

Inhalte

Teil 1 – Zementherstellung:

  • Rohmaterialgewinnung – vom Steinbruch zum Rohmehl
  • Klinkerherstellung – Rohmehl wird zu Klinker gebrannt
  • Zementmahlung – vom Klinkerkühler zum Zement
     

Teil 2 – Zement und Beton:

  • Zement und Beton – grundlegende Definitionen
  • Vom Zementpulver zum Zementstein
  • Zementarten und Zementeigenschaften
  • Von der Zusammensetzung zu den Eigenschaften der Betone

Methoden

Vorträge, Animationen, Kurzfilm, praktische Vorführungen, Laborexkursion, Gruppendiskussion

Trainer

Als Referenten kommen erfahrene VDZ-Mitarbeiter zum Einsatz.

Abschluss

VDZ-Teilnahmebescheinigung

Seminardetails
Seminarzeitraum 21.06.2018 - 21.06.2018
Seminarort VDZ Düsseldorf (Auf Karte anzeigen)
Teilnehmeranzahl (min./max.) 7 - 20
Status Buchbar
Jetzt anmelden

Kontakt

Christiane Schmetz

Tel.: (0211) 45 78-252

Fax: (0211) 45 78-400

Inhouse Seminare

Dieses Seminar kann auch als
Inhouse-Seminar gebucht und Themenschwerpunkte können individuell angepasst werden.

Ihre Anreise

Das vergünstigte DB-Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis

Wählen Sie für Ihre Anreise das vergünstigte DB-Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis.