Seminar Führen von Mitarbeitergesprächen

Das Führen von Mitarbeitergesprächen zählt zu den Kernthemen einer kooperativen Mitarbeiterführung und sollte somit zu der Kernkompetenz einer jungen Führungskraft gehören. Durch die regelmäßige Führung von Mitarbeitergesprächen können Sie die Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit schaffen. Weiterhin können Sie mit diesem Führungsinstrument Ihre persönlichen Werte (z.B. Ehrlichkeit, Offenheit, Engagement, Leistungswille etc.) in der Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern setzen.

Am Abend des ersten Seminartages findet eine gemeinsame Abendveranstaltung statt.

Ziele des Seminars

TeilnehmerInnen erkennen das Mitarbeitergespräch als wertvolles Führungsinstrument. Teilnehmerinnen können Mitarbeitergespräche führen.

Zielgruppen

  • Junge Führungskräfte
  • Industriemeister
  • Schichtführer
  • Vorarbeiter
  • Ingenieure

Inhalte

  • Grundlagen einer professionellen Kommunikation
  • Fragetechnik und aktives Zuhören
  • Gesprächsarten unterscheiden können
  • Struktur eines Mitarbeitergespräches
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung eines Mitarbeitergespräches trainieren
  • Individuelle Betreuung

Methoden

Vortrag, Gruppendiskussion, Micro-teachings

Trainer

Als Referent kommt ein erfahrener externer Lehrtrainer und Supervisor zum Einsatz.

Abschluss

VDZ-Teilnahmebescheinigung

Seminardetails
Seminarzeitraum 05.03.2018 - 07.03.2018
Seminarort VDZ Düsseldorf (Auf Karte anzeigen)
Teilnehmeranzahl (min./max.) 10 - 16
Status Buchbar
Jetzt anmelden

Kontakt

Christiane Schmetz

Tel.: (0211) 45 78-252

Fax: (0211) 45 78-400

Inhouse Seminare

Dieses Seminar kann auch als
Inhouse-Seminar gebucht und Themenschwerpunkte können individuell angepasst werden.

Ihre Anreise

Wählen Sie für Ihre Anreise das vergünstigte DB-Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis.