Stellenausschreibungen im VDZ

Folgende Stellen sind derzeit beim VDZ ausgeschrieben. Durch Klicken auf die Überschrift oder den Anhang einer Stellenanzeige lässt sich eine PDF-Datei mit Zusatzinformationen abrufen.


05.12.2018

Servicetechniker (m/w) im Außendienst (weltweit) für die Instandhaltung von Großanlagen vorwiegend in der Zementindustrie

Ihre Aufgaben:

  • Wartungs-, Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten an Produktionsanlagen, überwiegend an Drehrohröfen und Kugelmühlen
  • Koordinierung und Beaufsichtigung von Montagearbeiten
  • Messungen und Inspektionen von Drehrohröfen
  • Analyse der Mess- und Inspektionsdaten, Erstellung eines technischen Berichts einschließlich der kompetenten technischen Beratung unserer Kunden vor Ort in Bezug auf künftigen Instandhaltungsbedarf

    Ihr Profil:

    • abgeschlossene Berufsausbildung als Schlosser oder vergleichbare Ausbildung, vorzugsweise mit Weiterbildung zum Techniker
    • Erfahrung in der Wartung und Instandhaltung von Großanlagen, möglichst in der Zementindustrie
    • Bereitschaft zu häufigem Außendienst mit wechselnden Einsatzorten national und international
    • gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache
    • gute Kenntnisse der Microsoft OFFICE-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
    • Teamfähigkeit, Engagement und Belastbarkeit
    • selbstständige, sorgfältige und kundenorientierte Arbeitsweise
    • Bereitschaft zum Erlernen von messtechnischen Programmen

    Stellenausschreibung

     


    18.10.2018

    Bauingenieur/in, Verfahrenstechniker/in (o. Ä.)
    für die Zertifizierung von Managementsystemen und
    Verifizierung von Treibhausgasemissionsberichten

    Ihre Aufgaben:

    • Mitwirkung an der Zertifizierung von Managementsystemen (QM, UM, EnM, AM)
    • Mitwirkung an der Verifizierung von Treibhausgasemissionsberichten
    • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Audits bei Kunden
    • Erstellung von Auditberichten und Zertifikaten
    • Mitwirkung an Veranstaltungen als Referent (z.B. Seminare)

      Ihr Profil:

      • abgeschlossenes Ingenieur- oder naturwissenschaftliches Studium
      • Kenntnisse im Bereich Managementsysteme
      • vorzugsweise Erfahrungen mit der Verifizierung von Treibhausgasemissionsberichten
      • gute englische Sprachkenntnisse
      • selbstständiges, strukturiertes und sehr sorgfältiges Arbeiten
      • sicherer Umgang mit MS Office
      • Teamfähigkeit, Engagement und Belastbarkeit

      Stellenausschreibung

       


      09.10.2018

      Für die VDZ gGmbH suchen wir zum 01.09.2019

      2 Auszubildende zum Baustoffprüfer (m/w)

      Die Ausbildung zum Baustoffprüfer ist ein staatlich anerkannter Lehrberuf und dauert regulär drei Jahre. Eine Verkürzung der Lehrzeit um sechs Monate bei entsprechender Qualifikation bzw. um ein Jahr mit Fachhochschulreife ist möglich.

      Zu den Ausbildungsschwerpunkten gehören:

      • die Untersuchung von Bauprodukten, Baurohstoffen und Bindemitteln, Altlasten und Recyclingmaterialien
      • die Entnahme von Proben
      • die Durchführung von physikalischen und chemischen Messungen sowie Prüfungen von Frisch- und Festbeton
      • die Dokumentation der Ergebnisse

        Die Ausbildung umfasst die Bereiche Qualitätsüberwachung und Forschung, weiterhin die Vermittlung von mechanischen Grundfertigkeiten.

        Sie sollten mindestens einen qualifizierten Hauptschulabschluss vorweisen können. Wesentlich sind für uns Teamfähigkeit, persönliches Engagement sowie Sorgfalt und ein Interesse an der Forschung.

        Stellenausschreibung

         


        03.02.2016

        Studien-/Abschlussarbeit zu Wechselwirkungen zwischen Zementen und Zusatzmitteln im Bereich Chemie, Mineralogie, Werk- bzw. Baustoffwissenschaften, Bauingenieurwesen oder verwandter Fachrichtungen

        Mörtel und Beton sind die Baustoffe unserer Zeit. Deren außerordentliche Leistungsfähigkeit bestimmen maßgeblich die verwendeten Zemente und Zusatzmittel. Allerdings sind die genauen Wechselwirkungen zwischen Zementen und Zusatzmitteln noch nicht vollständig geklärt.

        In Ihrer Arbeit werden Sie experimentelle Untersuchungen zur Wirkung von Zusatzmitteln (Fließmittel oder Stabilisierer) in Kombination mit Zementen mit mehreren Hauptbestandteilen bei unterschiedlichen Prüftemperaturen durchführen. Der Untersuchungsumfang wird der Art der Arbeit (Studien-, Bachelor- oder Diplom- bzw. Masterarbeit) angepasst. Die Ergebnisse Ihrer Arbeit werden dazu beitragen, dass moderne Mörtel und Betone unter Anwendung wissenschaftlich erlangter Erkenntnisse zielsicherer hergestellt werden können.

        Stellenausschreibung

        Kontakt

        Ulrike Neuhäuser

        Ulrike Neuhäuser

        Tel.: (0211) 45 78-238

        Fax: (0211) 45 78-296