Umweltproduktdeklaration Zement

Als Grundlage für die Bewertung der Nachhaltigkeit von Gebäuden werden Informationen über die Umweltwirkungen der verwendeten Bauprodukte benötigt. Diese Daten sind von den Herstellern der Bauprodukte bevorzugt im genormten Format der sogenannten Umweltproduktdeklaration (engl. Environmental Product Declaration, EPD) bereitzustellen. In einer EPD weisen Produkthersteller ökobilanzbasierte Indikatoren wie z.B. die Nutzung von Ressourcen und den Beitrag zum Treibhauseffekt aus und lassen sie von unabhängiger Seite prüfen.

Der VDZ hat eine Umweltproduktdeklaration für einen Zement mit einer Zusammensetzung, die der durchschnittlichen Zusammensetzung der in Deutschland im Jahr 2010 produzierten Zemente entspricht, erarbeitet und extern verifizieren lassen. Grundlage der EPD ist eine Auswertung von Produktionsdaten der VDZ-Mitgliedsunternehmen aus dem entsprechenden Zeitraum.

Download: Umweltproduktdeklaration für Zement

Kontakt

Jochen Reiners

Jochen Reiners

Tel.: (0211) 45 78-382

Fax: (0211) 45 78-219