Gutachten und Schadensanalytik

VDZ Gutachten und Schadensanalytik

Das erfahrene und interdisziplinäre Team aus Ingenieuren, Chemikern, Mineralogen, Geologen und Physikern des VDZ berät und erstellt Gutachten, um Schadensfälle an Betonbauwerken aufzuklären bzw. im Vorfeld zu verhindern. Unsere gut ausgestatteten Labore bieten hierzu umfangreiche Möglichkeiten. Wir analysieren Rissbildungen oder Verfärbungen an Bauwerken oder -elementen aus Mörtel und Beton. Wir beurteilen z. B. Gesteinskörnungen, Betonzusammensetzungen, oder ob mit einer Beeinträchtigung der Dauerhaftigkeit, z.B. infolge einer schädigenden Alkali-Kieselsäure-Reaktion (AKR) oder eines mangelnden Frost-Tausalz-Widerstand gerechnet werden muss.

LeistungVerfahren
Zerstörungsfreie Prüfung der Druckfestigkeit (Rückprallzahl)DIN EN 12504-2
Oberflächenzugfestigkeit, Abreißfestigkeit, HaftzugfestigkeitDIN 1048-2; ZTV-ING; DAfStb-Instandsetzungs-Richtlinie: Teil 3, Anh. C
Zerstörungsfreie Ermittlung der Betondeckungelektromagnetisch
Ultraschalllaufzeit
Rissaufnahme, Setzen von Gipsmarken
60 °C - Betonversuch bzw. 40°C Nebelkammer an Bohrkernen (mit oder ohne Alkalizufuhr): Ermittlung des RestdehnungspotentailsVDZ
Nachrissbiegezugfestigkeit an Stahlfaserbetonbalken (z. B. entnommen aus einem Industriebetonbodenin Anlehnung an DAfStb-Richtlinie
Bestimmung des Gehaltes und der Orientierung von Stahlfasern (CT)
Porengehalt und Porenverteilung an Beton, Mörtel und Zementstein mittels QuecksilberdruckporosimetrieDIN 66133
Kapillare WasseraufnahmeDAfStb, Heft 422 
DIN EN 480-5
Wasseraufnahme unter Atmosphärendruck/unter 15 MPaDAfStb, Heft 422
PermeabilitätsmessungDAfStb, Heft 422
Entnahme von Bauwerksproben (z. B. Bohrkerne für Druckfestigkeitsprüfung)DIN EN 12504-1
Rasterelektronenmikroskopische Gefügeanalyse
Lichtmikroskopische Gefügeanalyse an Dünnschliffen
Qualitative und quantitative röntgenographische Phasenbestimmung
Phasenbestimmung mittels thermischer Analyse
Bestimmung von Asbest
Auslaugtests (Tanktest/Schütteltest)CEN/TS 16637-2
DIN EN 12457
Zusammensetzung von erhärtetem BetonDIN 52170

Kontakt

Dr. Christoph Müller

Dr. Christoph Müller

Tel.: (0211) 45 78-351

Fax: (0211) 45 78-219

Leistungsangebot

VDZ-Leistungsangebot Beton & Mörtel

Übersicht aller VDZ-Leistungen im Bereich Beton und Mörtel.

Leistungsangebot

VDZ-Leistungsangebot Schadensanalyse

VDZ-Leistungen zur Feststellung und Analyse von Schäden an Bauteilen aus Beton und Mörtel

Kontakt

Dr. Jörg Rickert

Dr. Jörg Rickert

Tel.: (0211) 45 78-283

Fax: (0211) 45 78-44427

Leistungsangebot

VDZ-Leistungsangebot Chemie & Mineralogie

Übersicht aller VDZ-Leistungen im Bereich Chemie und Mineralogie.