Vermeidung von Farbunterschieden in Sichtbetonoberflächen: Mischungsstabilität und Transportphänomene

Vor dem Hintergrund, das Risiko der Entstehung von Verfärbungen in Sichtbetonoberflächen infolge Sedimentation weiter zu verringern, wurden rheologische Eigen­schaften von Beton, hergestellt unter Verwendung von Zementen mit mehreren Hauptbestandteilen, und deren Wechselwirkungen mit Fließmitteln untersucht. Insbesondere wurden Einflüsse der Art und des Anteils an Kalkstein bzw. Hüttensand als weiterem Zementhauptbestandteil neben Klinker auf die Konsistenz von mit diesen Zementen hergestellten Leimen und Betonen sowie auf deren Wechselwirkungen mit Fließmitteln, vorrangig auf der Basis von Polycarboxylatether (PCE) unterschiedlicher Molekülstruktur, systematisch ermittelt. Das im Vorläufervorhaben entwickelte Modell zur Entstehung von Verfärbungen in Sichtbetonoberflächen infolge Sedimentation wurde um Zemente mit Kalkstein bzw. Hüttensand und um Fließmittel auf der Basis von PCE erweitert.

Förderer

Das IGF-Vorhaben Nr. 15876 N der Forschungsvereinigung Verein Deutscher Zementwerke e.V. wurde über die AiF im Rahmen des Programms zur Förderung der industriellen Gemeinschaftsforschung und -entwicklung (IGF) vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert. 

Kontakt

Dr. Jörg Rickert

Dr. Jörg Rickert

Tel.: (0211) 45 78-283

Fax: (0211) 45 78-44427

Projektzeitraum

12/2008 - 05/2011

Veröffentlichungen

Forschungsergebnisse

Reducing discolorations in fair-faced concrete surfaces – Influences of cement main constituents and interactions with superplasticizers

Herrmann, Jens; Rickert, Jörg

In: Concrete Plant International 4 (2014), S. 46-51

Verringerung von Farbunterschieden in Sichtbetonoberflächen  – Einflüsse der Zementhausptbestandteile und Wechselwirkungen mit Fließmitteln

Herrmann, Jens; Rickert, Jörg

In: BWI Betonwerk International 4 (2013), S. 58-63

Verringerung von Farbunterschieden in Sichtbetonoberflächen: Einflüsse verflüssigender Betonzusatzmittel und der Vibrationsverdichtung

Rickert, Jörg; Herrmann, Jens

In: Beton 63 (2013) 3, S.72-79

Einfluss des Zementhauptbestandteils Kalkstein bzw. Hüttensand auf die Rheologie von Zementleim und Beton sowie Wechselwirkungen mit Fließmitteln

Herrmann, J.; Rickert, J.

In: Bauhaus-Universität Weimar (Hrsg): 18. Internationale Baustofftagung; Tagungsbericht Bd. 1. - Weimar, 2012, S.780-787

Influences of Slag of Limestone on the Performance or Superplasticizers

Herrmann, Jens; Rickert, Jörg

Tenth international conference on superplasticizers and other chemical admixtures (Prag 28.-31.10.2012). Farmington Hills : American Concrete Institute, ACI, 2012 (ACI Publication SP-288), S. 317-328

Interactions between granulated blastfurnace slag or limestone as cement main constituent and super-pasticisers based on polycarboxylate ether

Rickert, Jörg; Herrmann, Jens

13th International Congress on the Chemistry of Cement, ICCC : Cementing a sustainable future ; Abstracts and Proceedings (Madrid 03.-08.07.2011), S. 7