AiF-Forschungsvorhaben Nr. 11425 N

Gefügeeigenschaften und TOC-Gehalt von Kalkstein zur Beurteilung der Brauchbarkeit für die Zementherstellung

Ziel des Forschungsvorhabens

Entwicklung eines nachweisstarken und schnellen Messverfahrens für TOC in Kalkstein. Prüfung physikalisch chemischer Eigenschaften von Kalksteinen im Hinblick auf den Frostwiderstand von Beton aus Portlandkalksteinzement. Diese Ergebnisse tragen dazu bei, dass gegebenenfalls weitere Zemente für die Anwendung in den verschiedenen Expositionsklassen nach DIN EN 206 zugelassen werden können.

Einleitung

Download

 

 

Prüfverfahren zur TOC-Bestimmung in Kalkstein

Download

Durchführung der Analyse

Download

Untersuchungen der Zusammensetzung des TOC in Kalkstein

Download

Untersuchungen der Eigenschaften von Betonen mit unterschiedlichen Portlandkalksteinzementen

Download

Möglichkeiten und Grenzen für den Einsatz von Portlandkalksteinzementen

Download

Literatur

Download

Kontakt

Kommunikation und Medien

Tel.: (0211) 45 78-210

Fax: (0211) 45 78-296