Zementforschung mit Tradition

In der gemeinnützigen VDZ gGmbH bündeln sich die gemeinsamen Aktivitäten der deutschen Zementhersteller zur Förderung von Wissenschaft und Technik sowie der Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Herstellung und Anwendung von hydraulischen Bindemitteln. Die VDZ gGmbH baut auf eine über 140-jährige Forschungstradition. Neben Forschungsprojekten aus öffentlichem Mitteln führt die VDZ gGmbH auch Forschungsvorhaben im Auftrag durch. Forschungsfelder umfassen u.a. die Bereiche Betontechnologie, Chemie- und Mineralogie, Zementherstellung sowie branchenspezifische Fragestellungen in den Bereichen Umweltschutz, Wissenstransfer und Digitalisierung. Themen, die adressiert werden, sind u.a. die Ressourcen-, Material- und Energieeffizienz, Dekarbonisierung, Nachhaltiges Bauen und die Produktqualität.

Unsere aktuellen Forschungsprojekte finden Sie hier.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten der VDZ gGmbH sind hier abrufbar.

Kontakt

Dr. Christoph Müller

Dr. Christoph Müller

Tel.: (0211) 45 78-351

Fax: (0211) 45 78-219

Kontakt

Dr. Volker Hoenig

Dr. Volker Hoenig

Tel.: (0211) 45 78-254

Fax: (0211) 45 78-400

Innovative Forschung

Die Forschungstätigkeit des VDZ wird vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ gewürdigt.

Innovative VDZ-Forschung