Jahrestagung Zement 2014

VDZ-Jahrestagung Zement 2014

Mehr als 350 Expertinnen und Experten der Zementindustrie, ihrer Zulieferer und aus der Forschung diskutierten am 11. und 12. September 2014 bei der VDZ-Jahrestagung in Düsseldorf aktuelle technische Herausforderungen der Branche und ihre künftigen politischen und technologischen Rahmenbedingungen.

Das Vortragsprogramm reichte dabei von der erfolgreichen Bewältigung der Energiewende und der Gestaltung des künftigen Strommarkts über aktuelle Themen der Zementverfahrestechnik bis zu neuen Herausforderungen in der Betonbauweise und Betontechnik.

Im Rahmen der gemeinsamen Abendveranstaltung der Jahrestagung Zement verlieh VDZ-Präsident Gerhard Hirth den VDZ-Arbeitssicherheitspreis 2013. Von den insgesamt 24 Preisträgern konnten 13 Zementwerke und 7 Mahlwerke sogar auf ein Jahr ohne einen einzigen Unfall im Betrieb zurückblicken. Der VDZ würdigt mit seinem Arbeitssicherheitspreis seit 1977 jährlich das Engagement seiner Mitgliedswerke und trägt zur Motivation der Belegschaften und Förderung des allgemeinen Sicherheitsbewusstseins in den Werken bei.

Bildergalerie

Kontakt

Sybille Matthäi

Sybille Matthäi

Tel.: (0211) 45 78-342

Fax: (0211) 45 78-296

Präsentationen

VDZ-Mitglieder können die Vortrags-Präsentationen der Jahrestagung Zement 2014 im Mitgliederbereich herunterladen.

Programm

Informationen zum Programm der Jahrestagung Zement 2014 finden Sie hier.