Themenkolloquium TiO2

Themenkolloquium am 8. Oktober 2019 beim VDZ in Düsseldorf

Am 8. Oktober 2019 wird der VDZ in Düsseldorf das „Themenkolloquium TiO2“ ausrichten. Die Veranstaltung bietet Interessenten die Möglichkeit, sich über die Entwicklung neuer Materialien im Bauwesen zu informieren. Bitte merken Sie sich den Veranstaltungstermin schon jetzt vor. Die Teilnahme am Themenkolloquium ist kostenlos. 

Im Rahmen der Förderinitiative „HighTechMatBau – Neue Werkstoffe für urbane Infrastrukturen“ fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) seit vielen Jahren die Entwicklung neuer Materialien im Bauwesen.

Der VDZ beteiligt sich als Partner bei mehreren HighTechMatBau-Projekten und bietet mit dem Begleitvorhaben „WiTraBau – Wissenstransfer im Bauwesen“ eine bewährte Plattform zum konstruktiven Austausch von Wissenschaft, Politik und Industrie.

Das Programm des Themenkolloquiums TiO2 können Sie hier abrufen.

Hier können Sie sich für das kostenlose Themenkolloquium TiO2 anmelden.

 

 

Kontakt

Dr. Christoph Müller

Dr. Christoph Müller

Tel.: (0211) 45 78-351

Fax: (0211) 45 78-219

Anmeldung

Über unser Online-Formular können Sie sich direkt für das kostenlose Themenkolloquium TiO2 anmelden.

Ihre Anreise

Das vergünstigte DB-Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis

Wählen Sie für Ihre Anreise zur VDZ-Fachtagung Zementchemie 2019 das vergünstigte DB-Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis.