Programm

ZeitTitel
9.30 UhrBeginn

Eröffnung und Begrüßung
Dr. Volker Hoenig, Düsseldorf
Bernward Goedecke (Moderation), Wiesbaden

Tätigkeit des Ausschusses Umwelt und Verfahrenstechnik
Bernward Goedecke, Wiesbaden,
Dr. Volker Hoenig und Dr. Stefan Schäfer, Düsseldorf

Fangnetze zur Sicherung bei Arbeiten in Vorwärmern
Andreas Häußermann, Wiesbaden

Effizienzsteigerung bei der Rohmaterialmahlung durch Integration einer Vertikalmühle im Zementwerk der Schwenk Zement KG
Jan Althammer und Richard Morris, Allmendingen

11.00 - 11.30 UhrKaffeepause

Kann die HTC-Technologie die zukünftige thermische Verwertung von Klärschlamm in der Zementindustrie sicherstellen?
Thomas M. Kläusli, Zug - Schweiz

Aufbereitung von Ersatzbrennstoffen mit der Rocket Mill im Werk Wietersdorf
Thomas Neuwirth, Wietersdorf - Österreich

Fluff-Trocknungsanlage im Werk Noviny der Dyckerhoff GmbH
Karl-Heinz Kasch, Wiesbaden

13.00 - 14.00 UhrMittagspause

Rugby-Optimierung des Bypasses und des alternativen Brennstoffeinsatzes
Dr. Michael Müller-Pfeiffer, Düsseldorf

Pilotversuche zur Postcombustion CO2 –Abscheidung im Zementwerk Brevik
Rob van der Meer, Brüssel - Belgien

Erste Betriebserfahrungen mit der Hg-Emissionsreduktionsanlage ExMercury
Florian Salzer, Wietersdorf - Österreich

Energetische Optimierung einer Kugelmühle im Zementwerk Ennigerloh der HeidelbergCement AG
Paul Bektschev und Julian Lindhorst, Ennigerloh

Abschließende Diskussion und Zusammenfassung

ca. 16.15 UhrEnde der Veranstaltung

Änderungen am Programm vorbehalten.

Kontakt

Christiane Schmetz

Christiane Schmetz

Tel.: (0211) 45 78-252

Fax: (0211) 45 78-400