Termine

Seminar Zerkleinerungs- und Mahltechnik - Grundlagen

Der Kurs richtet sich in erster Linie an Ein- und Umsteiger im Bereich der Mahlprozesse in der Zementproduktion. Die Teilnehmer erhalten in diesem Seminar einen Überblick über Aufbau und Funktionsweise der Mahlanlagen im Zementwerk. Details

Seminar Interne Auditoren

Dieses Seminar richtet sich an interne Auditoren, die in ihren Unternehmen AM-/EM-/QM- oder UM-Systeme auditieren möchten. Wesentliche Inhalte sind das Erstellen von Auditprogrammen, die Durchführung von Audits unterschiedlicher Art (z.B. Prozess-, Verfahrens- und Produktaudits) sowie psychologische Aspekte bei der Kommunikation und Fragetechnik anhand von praktischen Fallbeispielen. Details

Seminar Grundlagen der Zementchemie

Die Grundlagen der Zementchemie sowie wesentliche Produkteigenschaften werden anschaulich und praxisnah vermittelt. Die Teilnehmer gewinnen einen Überblick über die komplexen Zusammenhänge zwischen Zementproduktion und Zementeigenschaften. Details

Tutorenkurs VDZ-Lernplattform

In diesem Seminar wird vermittelt, wie die VDZ-Lernplattform im Werk effektiv genutzt werden kann. Hierfür ist insbesondere die Rolle des Tutors wichtig, da dieser das selbstgesteuerte Online-Lernen mit Präsenzunterricht ergänzt und die Teilnehmer beim Lernen betreut. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer ihre Rolle als Tutor kennen. Anschließend sind sie in der Lage, die VDZ-Lernplattform im Werk zu betreuen. Details

Seminar Lichtmikroskopie an Zement und Hüttensand

Die Lichtmikroskopie ist nach wie vor eine wertvolle Methode im Werkslabor. Durch Auszählen von Partikeln in Streupräparaten unter dem Mikroskop können der Glasgehalt von Hüttensand und der Hüttensandgehalt von Zement bestimmt werden. Das Seminar vermittelt fundierte Kenntnisse zur Funktionsweise des Mikroskops sowie zu den optischen Eigenschaften aller Stoffe, die potentiell in den untersuchten Materialien vorkommen können. Der theoretische Teil wird durch Vorführungen und Übungen am Mikroskop ergänzt. Eine praktische Übung rundet den Kurs ab. Details

Praxisseminar Waagen und Dosiertechnik

Bei der Herstellung von Baustoffen spielen das Wiegen und Dosieren von Stoffen verschiedenster Art eine große Rolle. Im Rahmen des Seminars wird den Teilnehmern ein praxisnaher Überblick über die Herausforderungen und Lösungsansätze bei der möglichst exakten Bestimmung von Massen und deren Dosierung geboten. Das Seminar beinhaltet einen Werksrundgang inklusive einer Waagenprüfung. Die Waagenprüfung und deren Auswertung werden durch Fachleute eines Waagenherstellers durchgeführt. Darüber hinaus wird im Seminar vermittelt, wie die Unsicherheit von Prozesswaagen im praktischen Gebrauch nachgewiesen werden kann, was z. B. wichtig für die CO2-Emissionsberichterstattung ist. Details

Seminar Dauerhaftigkeit von Beton

Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden Überblick über Konzepte zur Sicherung der Dauerhaftigkeit von Betonbauwerken. Aufbauend auf den Schädigungsmechanismen werden die betontechnologischen und planerischen Elemente bis hin zur Ausführung erläutert. Anhand konkreter Beispiele wird der Einfluss des Zements auf dauerhaftigkeitsrelevante Parameter herausgestellt. Performance-Konzepte und Grundlagen der Lebensdauerbemessung runden das Bild ab. Es wird die Möglichkeit geboten, aktuelle Fragestellungen aus der betrieblichen Praxis gemeinsam zu diskutieren. Details

Kontakt

Kommunikation und Medien

Tel.: (0211) 45 78-210

Fax: (0211) 45 78-296

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30