Zementversand in Deutschland

Zu den Monatsdaten

Aktuelles ­

Zahlen und Daten 2015 erschienen

Die Zementindustrie in Deutschland hat 2014 rund 32 Millionen Tonnen Zement produziert und einen Umsatz von etwa 2,5 Milliarden Euro erwirtschaftet. Diese und weitere Daten stammen aus der nun veröffentlichen Broschüre „Zahlen und Daten – Zementindustrie in Deutschland 2015“ des Vereins Deutscher Zementwerke e.V. (VDZ). Details

VDZ auf Deutschem Bautechnik-Tag

VDZ-Abteilungsleiter Dr.-Ing. Christoph Müller (l.) und DBV-Vorstandsvorsitzender Dipl.-Ing. Klaus Pöllath (r.) am VDZ-Stand auf dem Deutschen Bautechnik-Tag 2015.
Beim Deutschen Bautechnik-Tag versammelten sich am 23. und 24. April 2015 unter dem Motto „Städte und Regionen im Wandel – Herausforderungen an Gesellschaft und Technik“ rund 1.200 Expertinnen und Experten aus der Bauwirtschaft in Düsseldorf. Neben einem umfangreichen Vortragsprogramm lockte die Besucher eine Fachausstellung, an der sich der VDZ als internationales Kompetenzzentrum für Zement und Beton mit einem Stand beteiligte. Details

Neue Anforderungen für Anträge zum Spitzenausgleich (SpaEfV) in 2015

Der sogenannte Spitzenausgleich ermöglicht Unternehmen des produzierenden Gewerbes eine teilweise Erstattung der Strom- bzw. Energiesteuer. Voraussetzung hierfür ist ein Testat einer akkreditierten Konformitätsbewertungsstelle zur vollständigen Einführung eines Energiemanagementsystems gemäß DIN EN ISO 50001:2011 oder eines alternativen Systems nach SpaEfV. Für das Jahr 2015 ergeben sich nochmals erweiterte Anforderungen für die Testierung von alternativen Systemen. Details

Jahrestagung Zement 2015 – Anmeldungen jetzt möglich

Im vergangenen Jahr wurden in Berlin und Brüssel politische Entscheidungen getroffen, die man auch für die Zementindustrie als richtungsweisend bezeichnen kann. Welche Veränderungen erwarten uns? Wie können Klimaschutz und Emissionshandel wirkungsvoll gestaltet werden, ohne die Wettbewerbsfähigkeit zu gefährden? Diese zentralen Fragen und viele weitere technisch-wissenschaftliche Themen rund um die Zementverfahrens- wie auch Betontechnik werden im Rahmen der VDZ-Jahrestagung Zement 2015 erörtert werden. Details

Fachtagung Zementchemie 2015

Rund 130 Teilnehmende aus der deutschsprachigen Zement- und Betonindustrie informierten sich bei der VDZ-Fachtagung Zementchemie 2015 am Donnerstag, 19. März, in Düsseldorf über aktuelle Fragestellungen und Forschungsprojekte in den Bereichen Zementherstellung und -eigenschaften, Analytik sowie europäische Normung. Details

BetonTage in Neu-Ulm – VDZ mit Fachvorträgen und Stand vertreten

Vom 24. bis 26. Februar 2015 findet in Neu-Ulm das jährliche Branchentreffen der Beton- und Fertigteilindustrie statt. Im vergangenen Jahr nutzten rund 2.000 Teilnehmer aus 17 Nationen die Plattform, um sich weiterzubilden, Netzwerke zu pflegen und zu knüpfen. VDZ-Experten sind als Referenten und mit einem Ausstellungsstand vor Ort. Details

Reaktivität von Steinkohlenflugasche – neues Heft der Schriftenreihe der Zementindustrie

Das nun erschienene Heft 81 der Schriftenreihe der Zementindustrie beschäftigt sich mit der Reaktivität von Steinkohlenflugaschen und ihrer Rolle bei der Hydratation flugaschehaltiger Zemente. Die Dissertation von Simone Schulze, Wissenschaftlerin beim VDZ, widmet sich einem bisher wenig erforschten Gebiet, das mit dem Ziel einer weiteren Absenkung des Klinker-/Zement-Faktors zunehmend an Bedeutung gewinnt. Details

Kontakt

Kommunikation und Informationen

Tel.: (0211) 45 78-210

Fax: (0211) 45 78-296

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Seminar Lichtmikroskopie an Zement und Hüttensand

Das Seminar vermittelt Labormitarbeitern fundierte Kenntnisse zur Funktionsweise des Mikroskops sowie zu den optischen Eigenschaften aller Stoffe, die potentiell in den untersuchten Materialien vorkommen können.

29
30
31