Aktuelles

Dienstag, 6. August 2019

34. Sammelband der Betontechnischen Berichte erschienen

Ressourceneffizienz und Klimaschutz sind zwei große Herausforderungen, denen sich auch die moderne Betonbauweise stellen muss. Die Beiträge des 34. Sammelbandes behandeln ein breites Spektrum an Themen, die sich diesen zentralen Fragen widmen.

Im Einzelnen zählen hierzu etwa verschiedenste Aspekte der Herstellung und Anwendung klinkereffizienter Zemente sowie der Verwendung rezyklierter Gesteinskörnungen in Form von gemahlenem Brechsand im Zement. Auch die Beiträge zur Leistungsfähigkeit und Zusammensetzung von Luftporen- und Hochleistungsbetonen, über die Eigenschaften von Zementstein und deren Auswirkung im Brandfall sowie zur Vermeidung schädigender Alkali-Kieselsäure-Reaktionen beantworten Fragen der Sicherung des Betonbaus als zukunftsfähige Bauweise.

Mit den Betontechnischen Berichten veröffentlicht der VDZ seit 1960 die Ergebnisse seiner Arbeiten zu aktuellen betontechnischen und chemisch-mineralogischen Fragestellungen. Die mittlerweile 34 Sammelbände ergeben zusammen ein umfangreiches und verlässliches Nachschlagewerk für Forscher und Anwender.

Die ab dem Berichtszeitraum 2016 - 2018 nur noch online erscheinende Publikation ist ab sofort über die kostenlose VDZ eBook-App abrufbar. Die App für iOS und Android erhalten Sie, indem Sie den rechts angezeigten QR-Code scannen oder die URL https://ebooks.vdz-online.de/getapp eingeben. Neben der App wird Ihnen dort auch eine alternative Ansicht für Ihren Desktop-Browser angeboten.

Weitere Informationen zum Sammelband und zu den Einzelbeiträgen finden Sie hier.

Kontakt

Kommunikation und Informationen

Tel.: (0211) 45 78-210

Fax: (0211) 45 78-296