Zementversand in Deutschland

Zu den Monatsdaten

Aktuelles ­

VDZ-Publikation „Zahlen und Daten 2019“ veröffentlicht

VDZ-Publikation „Zahlen und Daten 2019“ veröffentlicht
Im Jahr 2018 haben die Zementwerke in Deutschland rund 33,7 Millionen Tonnen Zement produziert und einen Umsatz von etwa 2,8 Milliarden Euro erwirtschaftet. Die Daten stammen aus der kürzlich erschienenen Publikation „Zahlen und Daten – Zementindustrie in Deutschland 2019“ des Vereins Deutscher Zementwerke e.V. (VDZ). Details

Workshop zu den Perspektiven einer CO2-Infrastruktur in NRW

Workshop „CO<sub>2</sub>-Infrastruktur in NRW“
Am 22. August 2019 richtete der VDZ im Rahmen der Initiative „IN4climate.NRW“ in Düsseldorf den Workshop „CO2-Infrastruktur in NRW“ aus. Mehr als 90 Teilnehmende aus Industrie, Forschung, Politik und Gesellschaft kamen zusammen, um im Kontext des Klimaschutzes über die Perspektiven einer CO2-Infrastruktur in NRW zu diskutieren. Details

34. Sammelband der Betontechnischen Berichte erschienen

34. Betontechnische Berichte erschienen
Ressourceneffizienz und Klimaschutz sind zwei große Herausforderungen, denen sich auch die moderne Betonbauweise stellen muss. Die Beiträge des 34. Sammelbandes behandeln ein breites Spektrum an Themen, die sich diesen zentralen Fragen widmen. Details

Expertentreffen auf der VDZ-Fachtagung Zementchemie 2019

Expertentreffen auf der VDZ-Fachtagung Zementchemie 2019
Rund 130 Experten der Zement- und Betonindustrie trafen sich am 28. März 2019 zur diesjährigen VDZ-Fachtagung Zementchemie in Düsseldorf. Bereits am Vorabend der Fachtagung fanden sich viele Teilnehmer zum Erfahrungsaustausch mit rheinischem Imbiss beim VDZ an der Tannenstraße ein. Details

VDZ verabschiedet 15 stolze Industriemeister Kalk/Zement

Absolventen des 28. Industriemeisterlehrgangs mit Vertretern des VDZ und der IHK zu Düsseldorf
Am 15. März 2019 fand im Maritim Hotel Düsseldorf die Abschlussfeier zum 28. Industriemeister-Lehrgang Kalk/Zement statt. Alle 15 Teilnehmer des Kurses konnten nach einer 18-monatigen Weiterbildung ihren Meisterbrief in Empfang nehmen. Details

IN4climate.NRW gestartet: VDZ als Forschungspartner beteiligt

IN4climate.NRW
Mit einem Auftakttreffen in Düsseldorf nahm IN4climate.NRW, eine neue Arbeitsplattform von Industrie, Wissenschaft und Landesregierung, jetzt ihre Arbeit auf. Ziel der Initiative ist es, zu erforschen, wie die Industrie in Nordrhein-Westfalen ihre hohe Wettbewerbsfähigkeit erhalten, zusätzliches Wachstum erzeugen und gleichzeitig zur Erreichung der Pariser Klimaschutzziele beitragen kann. Der VDZ engagiert sich als Forschungspartner im Begleitprojekt SCI4climate.NRW, das Entwicklungspotentiale für eine klimaneutrale, zukunftsfähige Grundstoffindustrie in Nordrhein-Westfalen untersucht. Details

Neue Studie „Industrie 4.0 in der Zementindustrie – Status quo und Perspektiven“ der RWTH Aachen University erschienen

Studie „Industrie 4.0 in der Zementindustrie – Status quo und Perspektiven“ der RWTH Aachen University
Die neue Studie „Industrie 4.0 in der Zementindustrie – Status quo und Perspektiven“ der RWTH Aachen University bescheinigt den deutschen Zementherstellern einen fast vollständig digitalisierten Herstellungsprozess. So hätten die Unternehmen das Fundament für Industrie 4.0 geschaffen und diese in Teilen auch schon umgesetzt. Entlang der gesamten Prozesskette werden aber auch noch Entwicklungspotentiale gesehen, etwa hinsichtlich des Fachkräftemangels oder bei der Internetversorgung an den Standorten. Details

Kontakt

Kommunikation und Informationen

Tel.: (0211) 45 78-210

Fax: (0211) 45 78-296

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31